Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.889 Ergebnisse für „schaden“

3.6.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich habe einen AV mit Arbeitsbeginn 15.06.2012 unterschrieben, den ich nun nicht einhalten kann, da ich keinen Kita-Platz für meinen Sohn bekommen habe. Was kann ich jetzt tun, ohne Nachteile zu bekommen. Der AV ist befristet für ein Jahr und enthält eine Probezeit von 6 Monaten.
15.3.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun behauptet aber mein Auftraggeber im Vorfeld, er würde dann Schadensersatz verlangen (im 5-stelligen Bereich).
25.9.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Können mir aus einem Verstoß des DS Schadenersatzansprüche zuwachsen?
7.7.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Frage 1: Besteht irgendeine Rechtsgrundlage zu meinen Gunsten, dieses Verbot entweder auszuhebeln oder Schadensersatz für das entgehende Geld zu fordern?

| 18.5.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bewirkt werden soll damit ein zusätzlicher Schadensersatzanspruch u.a. wegen.
30.8.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Kann der Arbeitgeber Schadensansprüche stellen wenn er es erfährt ?
26.6.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Kann ich Entschädigung, Schadenersatz o.ä. verlangen und in welcher Höhe?
25.8.2017
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Wie sieht es mit dem Schadensfreiheitsrabatt aus?
22.3.2018
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Frage: Kann vom AG verlangt werden die Versicherung auf Grund des Vertrauensbruchs der treu händischen Verwaltung zu beenden, dem AN den Rückkaufswert der Versicherung plus Schadenersatz bis zur max.

| 3.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Vor dem Arbeitsgericht ist meine Klage gegen eine Firma anhängig, die ich auf Schadensersatz auf 3 Monatsgehälter nach dem AGG verklagt habe.
4.5.2005
Guten Tag, wenn ich einen Auflösungsvertrag nicht unterschreibe und das gegenwärtige Arbeitsverhältnis mit allen Verpflichtungen nicht auflösen will, aber bereits einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben habe, kann der alte Arbeitgeber mich fistlos kündigen, wenn ich die neue Tätigkeit beim neuen Arbeitgeber nicht aufnehme?
23.9.2008
Die Kündigung erfolgte aus betrieblichen Gründen (die Position wurde gestrichen und wird nicht neu besetzt)! Die Güteverhandlung ist gescheitert. Beide Parteien haben Vorschläge über die Abfindung genannt, jedoch konnte sich die beiden Parteinen nicht auf einen Betrag einigen.
10.2.2009
- Kann ich meinen Arbeitgeber auf Schadenersatz verklagen?

| 26.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Die Geltendmachung weitergehender Schadensersatzansprüche bleibt vorbehalten. 9.Geschäftsunterlagen Sämtliche Geschäftsunterlagen wie z.B. ... Der Mitarbeiter tritt bereits jetzt seine Schadensersatzansprüche für den Fall und insoweit ab, als er durch einen Dritten schuldhaft verletzt wird und infolge Arbeitsunfähigkeit seine Bezüge ganz oder teilweise von dem Unternehmen erhält. 14.Persönliche Daten Der Mitarbeiter erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten, soweit sie für die Abwicklung des Anstellungsverhältnisses erforderlich sind, elektronisch abgespeichert und unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetztes übermittelt werden.

| 21.9.2011
Habe ich irgend wie anspruch auf schadenerersatz oder so? Wenn die für mich keine angemessen Tätigkeit geben muss ich Kündigen ich habe schon was in Aussicht Wenn ja suche ich gleichzeit ein der mir hilft wegen Kündigung und schadenerstaz
11.1.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Schließlich noch folgende Frage: gerät der Arbeitnehmer unverschuldet in eine Schlägerei, hat man dann als Arbeitgeber das Recht von den Beteiligten der Schlägerei Schadensersatz für die Lohnfortzahlung zu verlangen?

| 16.7.2012
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
wir haben folgendes Problem, wir eine GmbH haben vor kurzem unseren Geschäftsführer und Mitgesellschafter(25%) entlassen. Er erhält eine notariell festgelegte Abfindung, die monatlich bezahlt wird. Jetzt hat dieser aber unseren grössten Kunden abgeworben und wir haben absolute finanzielle Probleme.
4.7.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Meine Frage: Kann ich den MdB arbeitsrechtlich auf Schadenersatz verklagen oder die Partei. ... Kann ich evtl. den Schädiger (Kreisgeschäftsführer) persönlich, also ihn als Verursacher auf Schadenersatz verklagen.
1·15·30·45·4849505152·60·75·90·95