Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.950 Ergebnisse für „probezeit“


| 16.4.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo allso ich bin in einer Zeitarbeitsfirma in der Probezeit.Hab in Februar 2009 angefahren und hab noch bis ende Juli Probezeit. ... Da ich krankgeschrieben kann mich mein Arbeiter jetzt fristlos kündigen in der Probezeit?

| 13.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, im Arbeitsvertrag meines potentiellen neuen Arbeitgebers steht folgende Klausel zur Laufzeit des Vertrags: Der Anstellungsvertrag beginnt am xxx und ist auf die Dauer der Probezeit von sechs Monaten befristet. Während der Probezeit können beide Parteien den Anstellungsvertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von zwei Wochen kündigen. ... Wird das Anstellungsverhältnis nach Ablauf der Probezeit einvernehmlich fortgesetzt, so geht es in ein Anstellungsverhältnis auf unbestimmte Zeit zu den in diesem Anstellungsvertrag geregelten Bedingungen über, das beiderseits unbeschadet des Rechts zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund mit einer Frist von x gekündigt werden kann.
11.1.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinem Arbeitgeber ordentlich am 09.01.06 während der Probezeit im Rahmen der vertraglichen-Frist von 14 Tagen zum 31.01.06 gekündigt. ... Sind Probezeiten von 24 Monaten in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis derzeit schon gültig, abgesehen von Extremfällen (wie z.B. bei wissenschaftlichen oder künstlerischen Tätigkeiten) ?
30.11.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Heute den 30.11.2018 der letzte Tage der Probezeit da diese am 01.12 beendet gewesen wäre, habe ich die Kündigung bekommen.
3.4.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe meinen neuen Arbeitgeber offen gefragt, ob es ein Problem wäre in der Probezeit als Vater in Elternzeit zu gehen.
12.12.2005
/Woche) mit 6 Monaten Probezeit bei einem auf 2 Jahre befristeten Vertrag eingestellt. ... D.h. die Zusatzvereinbarung mit Verlängerung der Probezeit ist nicht innerhalb der Probezeit, die am 30.11. normalerweise beendet war, von mir unterschrieben, meine Anmerkungen auch nicht von der GF. ... Oder gilt die Verlängerung der Probezeit als mündlich vereinbart und damit als geltend?

| 9.11.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, heute habe ich in meiner Probezeit eine Kündigung erhalten. ... Gilt dieses auch bei Kündigung in der Probezeit? ... Erster Arbeitstag: 06.09.2010 Kündigung und Freistellung: 09.11.2010 Austritt: 09.12.2010 *** Kündigung des Arbeitsverhältnisses in der Probezeit Sehr geehrter Herr..,, hiermit kündigen wir innerhalb der Probezeit das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis fristgerecht zum 09.12.2010.
18.11.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
In diesem unbefristetem Vertrag steht erneut eine Probezeit von 6 Monaten. ... Ich arbeite ja in diesem Unternehmen schon 2 Jahre und im befristetem Vertrag, welcher 3 mal verlängert worden ist, war schon eine sechsmonatige Probezeit vereinbart.
21.2.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Auszug aus meinem Arbeitsvertrag: 2 Dauer der Beschäftigung 2.1 Die ersten sechs Monate der Tätigkeit gelten als Probezeit. Während dieser Zeit kann das Anstellungsverhältnis von beiden Seiten unter Einhaltung einer Frist von einem Monat zum Monatsende schriftlich gekündigt werden. 2.2 Nach Ablauf der Probezeit kann das Anstellungsverhältnis beidseitig schriftlich mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende gekündigt werden.
12.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Eine neue Mitarbeiterin ist nun innerhalb der Probezeit (6 Monate vereinbart worden / Mitarbeiterin ist seit 3 Monate bei uns) schwanger geworden. ... Meine Fragen: a) Kann ich die Mitarbeitertin innerhalb der Probezeit trotz Schwangerschaft dennoch kündigen?
14.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Seit dem 01.02.2007 gab es einen Wechsel der Sicherheitsfirma ( das Objekt blieb das selbe) und alle bekamen eine Neue Probezeit von 6 Monaten. Jetzt zwei Monate vor Ende der Probezeit wurde meine Frau Schwanger jetzt in der 8 Schwangerschaftswoche, nun meine Frage: Greift jetzt Trotzdem das Mutterschutzgesetz bzw. wäre eine Kündigung durch den Arbeitgeber rechtens oder nicht?
15.2.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun wurde ich mit Datum vom 12.02.2009 unter Bezug auf die Probezeit fristgerecht zum 28.02.2009 gekündigt. ... Es wurde nach dem 03.09.08 nicht über einzelne Vereinbarungen bezüglich der Probezeit gesprochen, es wurde auch nicht nach 3 Monaten eine Niederschrift gemacht, also würde ich sagen: es wurde keine Probezeit vereinbart, oder? Mein Rechtsempfinden sagt mir, daß wenn ich vom ersten Vertrag ausgehe, die Probezeit um ist.
30.3.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Gegeben ist folgender Sachverhalt: Im Juni 2017 bestand ein Arbeitsvertrag welcher vom AN innerhalb der ersten 4 Wochen (Probezeit) wieder gekündigt wurde. ... Im Arbeitsvertrag ist erneut eine Probezeit und eine sachgrundlose 12 monatige Befristung vereinbart. Ist die Probezeit / Befristung aufgrund der Vorbeschäftigung rechtlich möglich?

| 21.12.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, mir wurde mein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis, das ich am 1.11. begann, während der Probezeit fristgerecht am 14.11. zum 30.11. gekündigt.
14.1.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im Vertrag sind folgende Dinge vereinbart: § Tätigkeitsbeginn: Das Arbeitsverhältnis beginnt am ... mit einer Probezeit von 6 Monaten. § Dauer des Vertrages Der Vertrag beginnt am ... und wird auf unbestimme Zeit abgeschlossen. ... Es befindet sich keine Angabe zur Kündigungsfrist in der Probezeit im Vetrag Die Frage ist nun ob die gesetzliche Kündigungsfrist von 2 Wochen innerhalb der Probezeit greift oder ob die 4 Wochen zum Monatsende auch für die Probezeit gelten.
4.12.2012
Er ist in der Probezeit, ist das ein Grund um fristlos zu kündigen??

| 4.1.2009
Dezember erhielt ich kurz vor Arbeitsende meine Kündigung, datiert vom 23.12.2008 Wortlaut: Betreff: Kündigung in der Probezeit Sehr geehrte Frau… Hiermit kündigen wir Ihnen das Arbeitsverhältnis in der Probezeit fristgerecht und ohne Angabe von Gründen zum 24.12.2008 als letzten Arbeitstag. ... Hochachtungsvoll Geschäftsführer Die Kündigung dürfte wohl auch in der Probezeit nicht ohne Frist sein, ob es sich jedoch tatsächlich noch um eine Probezeit handelte ist mir nicht ganz klar, da ich ja schon zwei Tage Arbeitsprobe und danach noch die Eignungsfeststellung absolviert hatte.
8.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kann es sein das Sie eine Probezeit absolvieren muß und Ihr alle Arbeitsjahre(Verdienst) gestrichen werden, obwohl sie bereits 12 Jahre im 45 km entfernten Pflegeheim arbeitet?
1·89101112·15·30·45·60·75·90·98