Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.748 Ergebnisse für „ordentlich“

26.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich sehe in Fortsetzung an diese, eine ordentliche Rechtsberatung - im schlimmsten Fall nach Vertragsunterzeichnung - als unabdingbar an.

| 22.5.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Aufgrund der wirtschaftlichen Lage wurde mir ordentlich zum 31.10.2008 gekündigt.
7.10.2008
c) da mir daraus ja inzwischen ein ordentlicher Schaden entstanden ist Hartz4, weil sperre Arbeitslogengeld durch fristlove kündigung, Kündigung Konto und EC Karte dadurch, Rückstand bei Strom und Gasversorgern und auch Vermitern.
2.10.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ein Urteil habe ich noch gefunden Im Übrigen kann eine fristlose Kündigung auch dann erfolgen, wenn bereits ordentlich gekündigt wurde und der Arbeitnehmer einen entsprechenden Grund liefert.

| 13.2.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Eine Ankündigung, dass mir aus betrieblichen Gründen ordentlich gekündigt wird nämlich zum 31.05.2011 habe ich Anfang Februar nach Anforderung schriftlich erhalten.
28.7.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Nachfolgend der Aufhebungsvertrag: ---------------------------------- § 1 Einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses Die Vertragsparteien sind sich darüber einig, dass das zwischen ihnen seit dem 01.Oktober 1999 bestehende Arbeitsverhältnis auf Veranlassung des Arbeitgebers zur Vermeidung einer sonst auszusprechenden ordentlichen betriebsbedingten Kündigung mit Ablauf des 02.
19.6.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Könnte eine Kündigung in einem solchen Fall wie folgt aussehen: Sehr geehrte Frau Musterfrau, hiermit kündige ich Ihnen ordentlich und fristgerecht zum 31.
17.5.2010
Ende März 2010 habe ich mein Arbeitsverhältnis ordentlich zum 30.6.2010 gekündigt.
28.6.2010
Demnach hatte ich keinen Grund zu kündigen, zudem hätte ich eine ordentliche Kündigung, auch ohne Abfindung, vorziehen sollen und müssen.
11.1.2010
Damit ich mich auf ein Personalgespräch ordentlich vorbereiten kann.
27.9.2005
Hier der Wortlaut des sehr knapp formulierten Kündigungsschreibens: Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses Sehr geehrter Herr .... hiermit kündigen wir das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis unter Einhaltung der ordentliches Kündigungsfrist zum 31.12.2005.

| 21.5.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Nun habe ich ordentlich und fristgerecht zum 15.06.2012 gekündigt.Die gesetzliche Kündigungsfrist wurde eingehalten (4 Wochen ,15.05).
31.10.2004
Am 28.10.04 habe ich eine ordentliche fristgerechte Kündigung aus betriebsbedingten Gründen zum 31.12.04 erhalten.

| 7.11.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Da ich ein Arbeitsangebot hier in den USA bekommen habe, (beginnend ab Januar 2015) habe ich mein Arbeitsverhältnis ordentlich gekündigt, und werde ab Januar bei einem neuen Arbeitgeber beginnen.
6.10.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Kündigung vor Arbeitsantritt ordentlich ausgeschlossen, außerordentlich beidseitig möglich.
18.3.2019
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Kündigungstext lautete wie folgt:"hiermit kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis vom 23.05.2016 unter Wahrung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Quartalsende ordentlich und fristgerecht zum 30.06.2019.

| 11.7.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wird eine außerordentliche Kündigung wider Erwarten als nicht gerechtfertigt gewertet, kündige ich Ihnen ersatzweise ordentlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt, dem 15 August 2017.
26.1.2015
Der Arbeitgeber hat einen Aufhebungsvertrag -unter Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist wg. personenbedingter und betriebsbedingter Gründe vorgelegt.
1·15·30·45·60·7374757677·88