Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8.947 Ergebnisse für „monat“


| 9.3.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
(11 Monate seit Ausscheiden) Gruss DisNon

| 3.6.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Monat) wurde am ersten Arbeitstag vom Arbeitgeber gesagt, dass sie ihn über die Schwangerschaft hätte informieren müssen und er sie nicht bezahlen werde.

| 10.6.2013
Zwischenzeitlich wurde mein befristetes Probearbeitsverhältnis (6 Monate) entfristet.
4.8.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Mein Arbeitszeugnis hat der Arbeitgeber noch nicht gesehen da ich dieses erst in der mitte des Monats bekomme.
18.12.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Vor einigen Monaten hat er deshalb eine Abmahnung von uns erhalten (die zweite, die wir in 19 Jahren Geschäftsbetrieb je ausgestellt haben!).
5.2.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine aktuelle Kündigungsfrist beträgt 12 Monate.
6.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Schulung erscheint mir insofern nicht dringend, als dass diese mit weitem Vorlauf geplant ist (mehrere Monate) und lediglich den Beginn eines an den daraufolgenden Werktagen stattfindenden mehrtägigen Trainings ist.
26.4.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Somit gab es in einem solchen Monat sehr wenig Einkommen.
5.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Welche Konsequenzen drohen mir, falls ich nicht innerhalb eines Monats den Antrag auf Rente stelle?

| 5.4.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich bin seit mittlerweile sieben Monaten bei meinem Arbeitgeber (einer GmbH) im Personalbereich tätig und unter anderem für die Vorbereitung der Lohnabrechnung zuständig. ... Es werden also monatlich nur so viele Stunden gemeldet, dass der Mitarbeiter geringfügig bleibt.

| 25.7.2019
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, mir liegt ein Arbeitsvertrag (Nicht für den öffentlichen Dienst) vor, in dem wie folgt steht : "Der Arbeitsvertrag endet auch mit Ablauf des Monats, in dem ein Bescheid zugestellt wird, in dem der zuständige Sozialversicherungsträger bei einem Mitarbeiter eine volle oder teilweise Erwerbsminderung festgestellt hat..."
24.8.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine vertragliche Arbeitszeit beträgt für den einen Markt 21,46 Stunden im Monat, für den anderen Laden 14,45 Stunden.

| 26.9.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
V. m. 2 Abs.4 Satz 4 AÜG für die Abwicklung der nach § 1 AÜG erlaubt abgeschlossenen Verträge als fortbestehend, jedoch nicht länger als zwölf Monate."

| 28.2.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bei einer Kündigungsfrist bei 4 Wochen zum Monatsende, wäre die Frist noch gewahrt. Die in meinem Vertrag genannte Kündigungsfrist lautet: 1 Monat zum 15. oder zum Monatsende.
14.7.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Vertrag beträgt 3 Monate zum Monatsende.
10.7.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Arbeitsvertraglich habe ich eine Kündigungsfrist von 7 Monaten einzuhalten.

| 15.8.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
In Ihrer Rechnung für den Monat Juni war - versehentlich - eine Stundenaufstellung eines Mitbewerbers angehängt.
3.2.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Monat schwanger und habe seit Oktober09 ein Beschäftigungsverbot aufgrund einer Risikoschwangerschaft.
1·75·150·225·298299300301302·375·448