Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9.058 Ergebnisse für „monat“

1.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Promotion werde ich in den nächsten Monaten fertigstellen können. ... Meine Frage konkret: Geht eine Befristung für drei Monate überhaupt? Ich dachte mindestens sechs Monate nach TV-L?
14.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
In meinem Vertrag ist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende vermerkt. Ich habe jedoch in vielen Gesetzesblättern gelesen, dass die normale Frist von 4 Wochen zum 15. des Monats und zum Monatsende gilt, sofern man unter 2 Jahre beschäftigt ist.

| 24.7.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Meine Fragen sind: * Beträgt die Kündigungsfrist meinerseits nun 1 Monat (gemäß Manteltarifvertrag) oder 3 Monate (aufgrund des zweiten Satzes in meinem Arbeitsvertrag), jeweils zum Schluß eines Kalendermonats? ... (II) Für eine Kündigung durch den Arbeitgeber beträgt die Kündigungsfrist, wenn das Arbeitsverhältnis im Betrieb oder Unternehmen 5 Jahre bestanden hat, 2 Monate, 8 Jahre bestanden hat, 3 Monate, 10 Jahre bestanden hat, 4 Monate, 12 Jahre bestanden hat, 5 Monate, 15 Jahre bestanden hat, 6 Monate, 20 Jahre bestanden hat, 7 Monate, jeweils zum Schluß eines Kalendermonats. ... Monat der Kündigungsfrist zugegangen sein (§ 187 BGB).
2.6.2010
Dies ist inkorrekt, da der Monat Mai mit einem Wochenende begann und mein Einstellungstag der erste Werktag des Monats war. Auch habe ich meine Sollstunden für diesen Monat erfüllt. ... Geschickt, da ein voller Monat in diesem Fall dann wohl vom 3. bis zum 3. gehen würde und ich somit nicht auf 24 Monate sondern nur 23 Monate käme.
15.4.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
(nicht bezahlt) Arbeitgeber lehnt ab und erlaubet eine volle Monate von 15.07.2016 bis 15.8.2016.

| 1.12.2008
Am letzen Tag meiner 6 monatigen Probezeit wurde mir von meinem Arbeitgeber mit einer Frist von 6 Monaten gekündigt. Mündlich wurden diese weiteren 6 Monate damit begründet, dass eine Beurteilung meiner Arbeitsleistung erst nach 12 Monaten möglich ist.

| 16.9.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Zusätzlich vereinbarten wir schriftlich per Email, dass diese drei Monate "freie Mitarbeit" auf meine vertraglich Probezeit von 6 Monaten angerechnet werden. Die Formulierung wurde so gewählt, dass die Probezeit ab meinen vertraglichen Arbeitsbeginn am 1.5.08 auf 3 Monate verkürzt wurde. ... Meine Frage an Sie: Greift nun der Kündigungsschutz, der ja erst ab 6 Monate Betriebszugehörigkeit gilt, wegen meiner "faktischen" Mitarbeit von bereits mehr als 8 Monaten bzw. der bereits abgelaufenen Probezeit, oder nicht?

| 29.9.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Von diesen 8 Monaten war die Firma 4 Monate auf 100% Kurzarbeit. ... - 10 Urlaubstage nur für 4 Monate, weil keine 6 Monate gearbeitet wurde, um den Anspruch auf vollen Jahresurlaub zu haben? - 20 Urlaubstage, nach Abzug der Kurzarbeit, weil der Vertrag länger als 6 Monate war?

| 6.10.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der für das Kalenderjahr zustehende volle tarifliche Urlaubsanspruch wird erstmalig nach dreimonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses erworben, es sei denn der Arbeitnehmer befindet sich noch in der Probezeit, spätestens jedoch nach 6 Monaten. 3. ... Meine Frage lautet nun: Wie viele Urlaubstage stehen mir nach 6 Monaten der Beschäftigung für 2014 zu?
21.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Der schriftliche und unbefristete Arbeitsvertrag wurde erst am 1.9 ausgestellt (Probezeit = 3 Monate).

| 13.2.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Habe aber erst Ende des Monats einen Arzttermin. Ich habe gelesen das immer die letzten 3 Monate berücksichtigt werden. In meinem Fall sähe es dann folgendermaßen aus: Dezember 19: 450€ Januar 2020: 450 € Februar 2020: 2000€ Es wäre finanziell eine Katastrophe weil wir uns ein Haus gekauft haben und wir auf mein Gehalt angewiesen sind und es wäre ja erheblich weniger wenn jetzt 3 Monate berücksichtigt werden und nicht nur der letzte Monat.
13.3.2006
Nun möchte ich aber selber gern kündigen, da ich mittlerweile umgezogen bin.In einem Arbeitsvertrag steht eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15 des Monats oder Monatsendes. ... Der sagte wie ich jetzt im Internet bereits gelesen habe, dass ich nach BErzGG § 19 mindestens 3 Monate Kündigungsfrist auch bei Eigenkündigung zu rechnen habe.

| 8.3.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
In meinem Arbeitsvertrag steht: "Das Arbeitsverhältnis ist nach Ablauf der Probezeit beiderseits mit einer Frist von drei Monaten zum Qurtalsende kündbar."
7.6.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Mein Sohn wurde am 1.12.1997 als Entwicklungsleiter und Consultant bei einer Firma angestellt und einen Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 12 Monaten zum Jahresende unterschrieben.
9.5.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
In meinem Arbeitsvertrag steht zur Kündigungsfrist folgendes: Für das unbefristete Arbeitsverhältnis gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen, mindestens jedoch 2 Monate.

| 12.1.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ist nun eine Befristung über die 48 Monate hinaus zulässig? Laut Manteltarifvertrag der Gewerkschaft IGBCE von 2009, glaube ich, kann ein Arbeitsvertrag ohne Sachgrund bis zu 6 Mal befristet werden innerhalb von 48 Monaten. Wie sieht die rechtliche Lage bei 48 Monaten plus 2 Monate aus?

| 30.3.2009
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Nach Ablauf der Probezeit ist das Anstellungsverhältnis von beiden Seiten kündbar, jeweils zum Ende eines Monats mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. ... Frage: Muss ich die drei Monate einhalten, wenn ich zum 30.06.2009 kündigen will oder reichen auch vier Wochen zum Monatsende (wäre dann Ende Mai) ? ... Muss sich die Firma an die drei Monate halten?

| 29.1.2019
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich arbeite seit 5 Monaten in einem Unternehmen und möchte aufgrund verschiedener Gründe kündigen. ... Monat ein halbes Jahr zum Monatsende. Bedeutet es also, dass meine Kündigungsfrist 4 Wochen zum 15. bzw. zum Ende des Monats beträgt?
1234·75·150·225·300·375·450·453