Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.221 Ergebnisse für „klage“

21.12.2015
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Meine Firma wurde vor knapp 10 Jahren von einem Konzern aufgekauft; in diesem Zuge bin ich von A nach B umgezogen. Etwas später wurde ich gebeten vorübergehend in C zu arbeiten auf Grund einer internen Umstrukturierung. Geplant war, dass dann später alle Mitarbeiter von C wieder nach B, aber in ein anderes großes Büro, zusammenziehen sollten.
24.6.2009
Hallo, folgende Sachlage: Nach einer Bewerbung und Vorstellungsgesprächen, habe ich per Mail eine Zusage bekommen, dass der Vertrag mir demnächst zugesendet wird. Im Vertrag waren dann einige Punkte, die mir nicht gefielen, weshalb Telefonate zu diesen Themen stattfanden. In einem "einigenden" Telefonat erklärten sie sich bereit, die fraglichen Dinge nach meinen Vorstellungen in den Vertrag einzubringen.
10.9.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Elternzeit geht noch bis Juni 2009. Derzeit arbeite ich seit August in Elternteilzeit (17 Wochenstunden) im Innendienst (Vertrieb)für eine andere Niederlassung (aber ich sitze in meiner ehemaligen Niederlassung). Vorher habe ich 6 Jahre lang sehr erfolgreich Außendienst gemacht und habe auch einen entsprechenden Arbeitsvertrag.
1.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 12 Jahren arbeite ich bei einem mittelständigem Unternehmen, wo die Auftragslage sehr gut ist und die Produktion fahren diese nach oben: Es wird vom 2-Schicht aufs 3-Schicht System gewechselt. Standort des Unternehmens befindet sich in Thüringen. Ich habe bei dieser Firma einen unbefristeten Arbeitsvertrag und die Firma ist nicht tarifgebunden.
6.5.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
SOS!!! - Ganz dringend! Hallo!
11.6.2010
Guten Tag, Ein Arbeitnehmer (AN) (Alter: Ende 20) wird zwischen den Jahren 2002-2005 zweimal befristet jeweils 1 1/12 jährig eingestellt. Die ersten 1 1/2 Jahre um eine theoretisch und simulationsbezogene Ausbildung zum Flugverkehrsleiter zu absolvieren, die zweiten (unmittelbar im Anschluß an den ersten Vertrag, bei der gleichen Firma) 1 1/2 Jahre um die Ausbildung mit dem Erwerb von Lizenzen im sogenannten On-the-Job Training zu absolvieren (praxisbezogener Teil der Ausbildung). Nach Ablauf des zweiten Vertrages wird mit Begründung des nichterreichen des Ziels (Lizenzerwerb) der Vertrag nicht verlängern und läuft ohne Kündigung aus.

| 27.1.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Eine große Firma verlangt per Arbeitsanweisung eine Wochenarbeitszeit von 45 Stunden. Die bisherige tarifliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Der Betriebsrat hat der Erhöhung zugestimmt.

| 6.3.2018
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 01.05.16 mit 19,25 Stunden/ Woche im Klinikum mit einem unbefristetem Arbeitsvertrag beschäftigt. In der Zeit vom 01.09.2016 - 31.12.2017 hat sich meine Stundenzahl auf 30 Stunden/ Woche erhöht.Allerdings als Nachtrag zu meinem ursprünglichen Arbeitsvertrag mit 19,25 Stunden/Woche.Die erhöhten Stunden sind befristet gewesen bis zum 31.12.2017. Ich bin seit 20.11.2017 arbeitsunfähig und habe am 21.11.2017 gekündigt.Mein letzer Arbeitstag wäre der 31.03.2018.
7.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo, ich arbeite in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis seit 4 Jahren bei einem mittelständigen Unternehmen, das eine Tochtergesellschaft eines an der Börse notierten Unternehmens ist. Die Muttergesellschaft hat nun mit einer englischen Gesellschaft, die wiederum ebenfalls eine Tochtergesellschaft mit identischem Geschäftszweck in einer anderen deutschen Stadt betreibt, fusioniert. Nun hat man in unserer Tochtergesellschaft alle Mitarbeiter/innen ohne Angaben von Gründen gekündigt.
30.11.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Abend, mein Vater ist seit dem 01.11.2006 bei einer Firma beschäftigt. Die Probezeit lief bis 30.04.2007, wurde jedoch auf Wunsch meines Vaters um weitere 3 Monate , bis 31.07.2007 verlängert, da bestimmte Sachen im Arbeitsvertrag nicht geklärt waren ( Arbeitszeit, Abgeltung der Überstunden etc.) Seit 01.08.2007 ist die Probezeit beendet.

| 18.10.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau ist als Assistenzärztin bei einem kommunalen Krankenhaus tätig. Der Arbeitsvertrag war bis zum 10.10.2011 befristet und wurde bisher einmal verlängert. In einem Personalgespräch mit dem Chefarzt (CA) wurde im September mündlich eine weitere Verlängerung für ein Jahr vereinbart.

| 10.11.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Meine Freundin hat in einem Unternehmen mit einem unbefristetem Arbeitsvertrag begonnen (das Unternehmen existiert seit 2003 und hat etwa 15 Mitarbeiter). Kurz vor Ende der Probezeit wurde der Vertrag aufgelöst und durch einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag ersetzt. Dieser befristete Arbeitsvertrag wurde später um ein weiteres Jahr verlängert, anschließend wurde eine Verlängerung abgelehnt.
23.7.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Geburt meiner Tochter habe ich 2 Jahre Elternzeit und gleichzeitig eine Teilzeitbeschäftigung mit 30 Stunden im 2. Jahr beantragt. Ich habe keine Antwort dazu erhalten.

| 9.8.2009
Hallo ich möchte auch wegen Abfindung nachfagen. Im Oktober endet meine dreijährige Zeit im Mutterschutz.Mein Arbeitgeber hat keine Vollbeschäftigung für mich,bietet mit aber Teilzeitbeschäftigung an. Nachdem ich bei meinem Mann im Ausland lebe und hier und auch in Deutschland keinen Kindergartenplatz finde, muß ich mit der Tochter daheim bleiben.
13.4.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte damen und Herren, ich habe seit dem 1.01.09 eine neue Arbeitsstelle und habe dafür einen relativ sicheren Job aufgrund von Versprechungen meiner neuen Arbeitgeberin aufgegeben. Mir wurde auch immer eine pünktliche Lohnzahlung zum 15. des Monats zugesichert. Den Lohn vom Januar 09 habe ich am 23.02. 09 erhalten und die Löhne für Februar und März stehen bis heute aus.

| 17.6.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich bin aktuell für 24 Std./Woche in einem Büro mit ins 9 Mitarbeitern angestellt. Das Unternehmen ist mit mehreren hundert Mitarbeitern groß genug.
5.2.2013
Hallo da draussen, anbei ein kleine /große Frage. Seit nunmehr 14 Jahren arbeite ich nun für Firma xy mit bisher 7 befristeten Arbeitsverträgen , die jeweils immer verlängert wurden mit dem Vermerk einer Zweckbefristung. Jetzt ist abzusehen, daß das Projekt, aufgrund dessen ich immer die Zweckbefristung erhalten habe, Ende 2014 ausläuft.
3.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nach 2 Jahren endete meine Elternzeit zum 17.03.2013.Bis Ende März habe ich Resturlaub genommen, was mir auch schriftlich bestätigt wurde, seit gestern bin ich krank geschrieben. Mein Arbeitgeber hat erst Anfang März auf meine Nachfrage auf einen Arbeitsplatz reagiert. Ich habe in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt, dass ich wieder arbeiten möchte, allerdings durch starke Gesundheitliche Probleme eingeschränkt bin.
1·25·50·75·8889909192·100·112