Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.681 Ergebnisse für „elternzeit“

9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Lebensjahr meines Kindes Elternzeit nehmen möchte. ... Bitte senden Sie mir an meine oben genannte Adresse eine Bescheinigung über die Elternzeit. Wenn die Betreuung meines Kindes gesichert ist, möchte ich in meiner Elternzeit ab dem 2.

| 15.11.2011
Elternzeit nehmen. Ist hier eine bestimmte zeitliche Reihenfolge zu beachten (Abgabe der Kündigung und Elternzeitantrag)? Oder kann ich in einem Schreiben zu Ende Juni kündigen und gleichzeitig die Elternzeit beantragen?
3.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Juni nach Mutterschutz, Elternzeit noch nicht beantragt. ... Kommt mein ANtrag auf Elternzeit (dann zum 5.9.) zu spät? ... Bei - nach Elternzeit?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Naser Mansour
Sie war vom 12.09.2006 in Elternzeit. ... Wie stellt sich die Situation jetzt nach Ende der Elternzeit dar?

| 17.12.2008
Par 57 b sollte sich ein solcher Vertrag um Mutterschutz-Zeit und Elternzeit verlaengern. ... Kann in diesem Fall Elternzeit genommen werden? ... (Wuerde der neue direkt im Anschluss an den alten gelten, oder erst nach der Elternzeit?)
21.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe am 30.08.2010 zwei Jahre Elternzeit beantragt, die zum 26.09.2012 endet. Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). ... - Was passiert, wenn ich meine damals im Antrag auf Elternzeit genannte Stundenzahl bei Teilzeit nicht einhalten kann/will?
23.7.2008
Ich hatte eine Bereitschaft zur Beschäftigung während der Elternzeit vorab schriftlich mitgeteilt (ohne Stundenangabe). Da ich aber nicht sicher bin, ob ich die geforderte Stundenzahl (19 Std) mit einer kurzfristig aufgebauten Kinderbetreuung meiner 3 Kinder wirklich leisten kann, stellt sich die Frage, ob und mit welcher Frist ich nach Beginn ("Testen")dieser Tätigkeit in Elternzeit diese auch wieder noch in Elternzeit beenden kann (ohne dass davon mein bestehender Teilzeitvertrag v. 19 Std. nach Beendigung der Elternzeit berührt wird). Ich habe bisher keinen neuen Vertrag für die Beschäftigung während der Elternzeit erhalten.
21.9.2007
Grds. kann die Debeka einem Mitarbeiter kündigen, der die Prüfung nicht besteht.Leider ist er durch die Prüfung gefallen und überlegt daher in Elternzeit zu gehen ( Kind wird im Oktober geboren), da er die Prüfung dann privat machen möchte. Die Debeka weigert sich nun ihn in Elternzeit gehen zu lassen und droht mit Kündigung (falls er in Elternzeit geht). ... Können sie ihm trotz der Elternzeit auf Grund der nicht bestandenen Prüfung kündigen?

| 31.12.2004
Derzeit bin ich in Teilzeit im Rahmen der Elternzeit beschäftigt. ... Unter welchen Umständen kann ich während der Elternzeit gekündigt werden (Doppelverdiener)? Könnte ich eine Kündigung vermeiden, indem ich keiner Teilzeitbeschäftigung während meiner Elternzeit nachgehe?
14.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Bis zum Beginn meiner Elternzeit in 12/03 habe ich in einem Regionalbüro in Essen gearbeitet, dass mit Beginn meiner Elternzeit aus finanziellen Gründen geschlossen wurde. Habe ich nach Ablauf meiner Elternzeit zum 12/06 überhaupt Anspruch auf einen Teilzeitjob in der Firma? ... Desweiteren habe ich während meiner Elternzeit einen Teilzeitjob mit 12 h/Woche bei einer anderen Firma ( mit Einverständnis meines Chefs ) angenommen mit einem befristeten Vertrag bis 09/06.

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Tag, ich habe die Elternzeit ab 4.1.2016 am 16.11.2015 fristgerecht beantragt. ... Unsere GF hat bis jetzt nicht auf meinen Antrag zur Teilzeit während der Elternzeit reagiert. ... Startet die Kündigungsfrist ab Zeitpunkt der Kündigung noch innerhalb der Elternzeit oder startet diese erst z.B. nach den 2 Jahren Ablauf der Elternzeit?

| 15.10.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich habe dann Elternzeit bis zum 30.09.2008 beantragt/verlangt. Anfang August habe ich nachgefragt ob ich die Elternzeit bis zum dritten Geburstag meines Sohnes verlängern kann.
4.5.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Mit meinem Arbeitgeber habe ich mich nun auf weitere 3 Monate Elternzeit vom 15. ... Ich möchte nun vom Sonderkündigungsrecht gemäß BEEG §19 mit dreimonatiger Frist zum Ende der Elternzeit Gebrauch machen und somit vor/mit dem Beginn der Elternzeit das Arbeitsverhältnis zum 15.08.2010 kündigen. ... Mai das Arbeitsverhältnis währnd der Elternzeit zum 31.
19.11.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, mich treibt derzeit die Frage um, ob das Einreichen einer Elternzeit womöglich im Zuge einer Betriebsschließung zu Nachteilen für den Arbeitnehmer führen kann und bei einer absehbaren Betriebsschließung der Verzicht auf Elternzeit womöglich die bessere Alternative ist. ... mitgeteilten Plan, ab 15.2. ein Jahr Elternzeit zu beantragen, da zum 10.2. ... - Und wie verhält es sich, wenn es VOR Beginn der Elternzeit eine fristgerechte Kündigung wegen Betriebsschließung gibt, die dann aber in die geplannte Elternzeit "hineinragt" zeitlich?

| 16.3.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Unter welche Bedingungen ist eine Verlängerung des AV zu erwarten wenn eine Geburt + Elternzeit dazwischen kommen? ... Sie beantragte 2 Jahre Elternzeit und plötzlich wurde ihr AV um diese beantragte Elternzeit (2 Jahre) verlängert. 1. ... Wie ist es wenn die Geburt und Elternzeit mittendrin in den AV liegen, zB AV von 01.01.2010 bis 1.01.2013, Geburt und Elternzeit 1.01.2011-31.12.2011.
29.3.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, bei mir ist es so ich habe im Juli 2017 Zwillinge bekommen und habe 3 Jahre Elternzeit beantragt. ... Die Überlegung ist jetzt, ob ich wieder arbeiten gehe oder ob ich meine weiteren 3 Jahre Elternzeit in Anspruch nehme. ... Dies wäre die dritte Möglichkeit, ich verlängere meine Elternzeit um weitere 3 Jahre, behalte meine Stelle, aber bekommen kein Geld mehr.
26.4.2005
Ein anderes ordentliches Mitglied ist in Mutterschutz gegangen und derzeit in Elternzeit. Daher hat das BR-Gremium eine gerade Anzahl von Mitgliedern. a) Wie ist der Status des Mitglieds in Elternzeit (Rückkehr ungewiss)? b) Ist das Mitglied bei Stimmengleichheit bei mitbestimmungspflichtigen Entscheidungen auch in der Elternzeit stimmberechtigt (und damit das Zünglein ander Waage), auch wenn es an sonstigen Entscheidungen/Sitzungen nicht körperlich teilnimmt?
11.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zur Inanspruchnahme der Elternzeit und Elternteilzeit beim Arbeitgeber folgendes Schreiben entworfen. ... Ich möchte 2 Jahre Elternzeit nehmen (Mutterschutz + 10 Monate Elterngeld, die 12 Elterngeld werden ja mit dem Mutterschutz verrechnet), davon 1 Jahr zuhause und ab dem 2. ... Vielen Dank Jana Entwurf Schreiben an den Arbeitgeber: Sehr geehrter Herr Mustermann, hiermit zeige ich Ihnen fristgemäß nach § 16 Abs. 1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) an, dass ich ab dem 12.11.2008 für zunächst 2 Jahre Elternzeit, also bis zum 12.11.2010, nehmen möchte.
1234·15·30·45·60·75·85