Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.047 Ergebnisse für „beginn“

3.3.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Juni 2011 eine neue Anstellung beginnen kann. ... Kann ich den Anstellungsvertrag unterschreiben, obwohl mir bewusst ist, dass ich erst am 01.06.2011 die neue Anstellung beginnen kann?
27.8.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Beginn der Vertrag 1. ... Können wir den Vertrag vor Beginn schriftlich kündigen ?
19.11.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
- Und wie verhält es sich, wenn es VOR Beginn der Elternzeit eine fristgerechte Kündigung wegen Betriebsschließung gibt, die dann aber in die geplannte Elternzeit "hineinragt" zeitlich?

| 20.2.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, bin in verzwickter Lage, habe bei 2 Firmen Vorstellungsgespräche und Probearbeiten überstanden Bei A - (beginn im April) bei B- (beginn im März) würde lieber bei B arbeiten nun hat sich A gemeldet und möchte mich einstellen. meine Frage: Wenn ich bei A (Beginn April) unterschreibe und wenige Tage später von B (Beginn März) ein Arbeitsvertrag bekomme, kann ich A einfach Kündigen noch vor arbeitsantritt??

| 17.5.2010
Ich habe mal eine Frage Und zwar bin ich in einer Ausbildung zum Steuerfachangestellten und habe einen Vortrag zum Thema Arbeitsrecht zu halten. Folgender Sachverhalt ist unter anderem zu erklären. Pflegedienst schließt mit jemanden zum Folgemonat einen unbefristeten Arbeitsvertrag ab.

| 17.12.2008
Den Urlaub, der mir für das Jahr 2009 zusteht, würde ich gerne direkt vor Beginn meines Mutterschutzes nehmen. ... Hier die dafür relevanten Daten: Beginn Mutterschutz: 26.02.2009 Entbindungstermin: 09.04.2009 Ende Mutterschutz: 04.06.2009 Jahresurlaub reg.: 30 Tage Vielen Dank für die Beantwortung im Voraus.
1.9.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 03.08.2005 erhielt ich, erfreulicher Weise, einen unbe-fristeten Arbeitsvertrag mit Beginn 01.09.2005. ... Hat er die Möglichkeit mich aus dem Vertrag zu entlassen, da der Beginn des unbefristeten Arbeitsvertrages und die mögliche Schwangerschaft sich quasi überschneiden??
15.6.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Das heisst gilt ein Antrag als angenommen, sofern 1 Monat vor gewuenschtem Beginn keine schriftliche Ablehnung vorliegt.

| 11.6.2020
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Kind zum Beginn der Mutterschutzfrist (Ende Februar 2020) beendet. ... Hierbei wird zwar auf das vor Beginn der Elternzeit bezogene Entgelt zurückgegriffen. ... Aus der Bestimmung folgt dagegen keine Änderung des Referenzzeitraums in dem Sinne, dass damit auch die vor Beginn der Elternzeit maßgeblichen individuellen Besteuerungsmerkmale (Lohnsteuerklasse und evtl.
8.2.2011
Ein Kündigungsschutz besteht ja erst 8 Wochen vor Beginn der Elternzeit. ... Welche Möglichkeiten habe ich, falls mir mein Arbeitgeber in den nächsten Tagen kündigen sollte, also mehr als 8 Wochen vor Beginn der Eltrnzeit?

| 6.9.2015
Haben wir Probleme hinsichtlich des Beginns der Elternzeit zu erwarten, weil kein Start-/Ende-Datum genannt worden ist, oder genügte in diesem Fall die Angabe "24 Monate", um dadurch implizit den Starttermin auf das Ende der Mutterschutzfrist festzulegen?

| 25.1.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Bis zu Beginn des Mutterschutzes am 01.04.2014 werde ich auch weiterhin im Krankenhaus stationär bleiben.
28.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich möchte gern wissen, wieviel Urlaub mir für das Jahr 2010 zusteht, da ich einen Teil davon vor der Mutterschutzfrist nehmen möchte. geplanter Geburtstermin: 23. 02. 2010 Beginn der Mutterschutzfrist: 12.01.2010 Ende der Mutterschutzfrist: 20.4.2010 jährlicher Urlaubsanspruch: 30 Tage Ich möchte nach der Mutterschutzfrist direkt in 2jährige Elternzeit gehen.
31.5.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nur die Zeit seit Beginn des zweiten AV oder auch schon die Zeit seit Beginn des ersten AV?
29.5.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Ich bin Sekretärin in einem Reisebüro (Halbtagsjob). Mit dem Chef zusammen arbeiten wir zu viert. Kürzlich wurde mein Antrag auf Elternzeit abgelehnt und meine Stelle gekündigt.
5.7.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Eine Arbeitnehmerin in unserem Betrieb (16 Mitarbeiter) beantragte zu Beginn des Mutterschutzes Elternzeit fuer zunaechst zwei Jahre sowie Teilzeitarbeit nach Ablauf des ersten Jahres. Kurz vor Beginn der Teilzeittaetigkeit bat sie um Vereinbarungsaenderung aus persoenlichen Gruenden und um Verschiebung der Aufnahme der Teilzeittaetigkeit um ein halbes Jahr. ... Durch personelle Fluktuation, Neueinstellungen und eine weitere Mutter in Elternzeit, die mittlerweile wieder in Teilzeit waehrend der Elternzeit arbeitet, haben wir zum jetzigen Zeitpunkt alle Stellen, die es auch zu Beginn der Elternzeit der fraglichen Mitarbeiterin gab, voll besetzt.
2.10.2019
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Die Elternzeit habe ich zum Beginn des Mutterschutzes unterbrochen.
26.2.2015
Laut Gesetz muss man die Partnermonate beim Arbeitgeber spätestens sieben Wochen vor dem geplanten Beginn beantragen.Darf ich gleichzeitig die Partnermonate beantragen und kündigen oder wird der Arbeitgeber aufgrund meiner Kündigung die beiden Partnermonate ablehnen?
1·34567·25·50·75·100·125·150·153