Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

555 Ergebnisse für „arbeitszeugnis“

1.8.2006
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Wie lange besteht denn ein Anspruch auf die Ausstellung eines Arbeitszeugnisses? Ich habe von Juli 97 bis Dezember 97 eine Stelle mit Arbeitsvertrag (zuerst halb- dann ganztags) und bekam damals kein Arbeitszeugnis, als ich den Betrieb verließ.
25.5.2008
Leider schreibt er mein Arbeitszeugnis. ... bitte beurteilen Sie mein Arbeitszeugnis, auch unter Berücksichtigung meiner Anmerkungen (siehe „“). ... Ich finde, dass ich daher auch ein mindestens gutes Arbeitszeugnis verdient habe.
16.4.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich hätte gerne eine Auskunft zu den Formulierungen in meinem Arbeitszeugnis. Ich bin mir unsicher, ob es ein gutes Arbeitszeugnis ist oder ob darin negaive Einschätzungen formuliert worden sind. ... Inhalt Arbeitszeugnis: Frau XX war vom 18.05.06 bis 14.01.07 als Koordinatorin und pädagogische Mitarbeiterin in unserem Unternehmen beschäftigt.
27.6.2019
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mein Arbeitszeugnis auf versteckte Codes und Benotung bewerten lassen: Herr XXX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzte.

| 1.3.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Da keiner der damaligen Vorgesetzten noch für das Unternehmen tätig ist, wurde das Zeugnis von der Personalabteilung geschrieben, die mich nie persönlich kennen gelernt haben. ich bitte um Bewertung/Deutung meines Arbeitszeugnisses, welches ich erhalten habe.
2.6.2006
Hallo zusammen, folgendes Arbeitszeugnis habe ich von meinem ehemaligen Arbeitgeber erhalten.
17.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beurteilung des nachfolgenden Textes aus einem Arbeitszeugnis hinsichtlich Leistung, Fachkenntnis, Belastbarkeit, Arbeitsweise-erfolg, Verhalten: --------------------------------------------------------------- X verfügt über ein sehr fundiertes Fachwissen v.a. im Bereich y.
11.3.2009
Sachverhalt: Arbeitszeugnis nach einer Kündigung während der Probezeit. ... Nun erhielt ich ein Arbeitszeugnis ohne Angabe des Kündigungsgrundes.
10.1.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Arbeitszeugnis umfasst eine A4-Seite.
7.2.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um allgemeine Prüfung, Bewertung und Rückmeldung zu einem Arbeitszeugnis.
4.5.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Da bei jeder Bewerbung, die sie jetzt tätigt, nach einem Arbeitszeugnis oder einer "sonstigen Art der Bestätigung" des ehemaligen Arbeitgebers gefragt wird, möchte sie ein sogenanntes einfaches Arbeitszeugnis haben. ... Frage 1: Auf ein EINFACHES Arbeitszeugnis hat jeder Arbeitnehmer gemäß § 630 BGB einen Rechtsanspruch, oder?
22.12.2013
Guten Tag, ich habe durch eine Kündigungsschutzklage u.a. ein Arbeitszeugnis mit der Gesamtnote "gut" erwirkt. ... Arbeitszeugnis erhielt ich am 10.10.13.
16.3.2010
Habe am 30.12.2009 meine Kündigung bekommen.Bin jetzt bis zum 31.05.2010 freigestellt.Ab wann muß mir mein Arbeitgeber mein Arbeitszeugnis ausstellen.
3.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Auch wurde entschieden, daß das Arbeitszeugnis auf Vorgabe meiner Person erstellt wird und dies vom Arbeitgeber so ausgestellt werden solle laut Gerichts-Urteil. Ich erstellte das Arbeitszeugnis, auf den Wert einer "Zwei", und schickte dies per E-Mail am 27.Juli 2004, nach vorheriger Absprache mit der Personalleiterin, an meinen Ex-Arbeitgeber bzw. der Personalleiterin.
20.2.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich befürchte eine benachteiligende Beurteilung im Arbeitszeugnis und denke daher darüber nach, eine Rechtsschutzversicherung mit dem Baustein Arbeitsrecht abzuschließen.
13.1.2006
Mittlerweile habe ich mein Arbeitszeugnis erhalten.

| 27.3.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, laut meinen Ex Arbeitgeber handelt es sich bei der Note um eine sehr gute 2. Ich würde sie bitten dieses Zeugnis zu überprüfen und ihre Einschätzung abzugeben. Vielen Dank:-) Herr XXX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzte.

| 1.6.2012
Seit Mitte Oktober 2011 arbeitete ich auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung 10 Wochenstunden in einer Steuerkanzlei. Mit Arbeitsvertrag (gesetzliche Kündigungsfrist). Anfangs wurde eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit auf 20-25 Stunden und somit auf eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Aussicht gestellt, was aber aber aufgrund interner Veränderungen nicht mehr möglich war.
1·45678·10·15·20·25·28