Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Arbeitszeugnis

Topthemen Arbeitsrecht Arbeitszeugnis
Kündigung Zeugnis Bewertung Anspruch Prüfung weitere Themen »
15.2.2009
von RA Karlheinz Roth
Mir wurde betriebsbedingt gekündigt und ich habe ein Arbeitszeugnis erhalten welches von 38 Betriebsjahren nur die letzten 13 Jahre als Analyst/Progra ...

| 18.12.2008
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Prüfung, Bewertung und Rückmeldung zu einem Zwischenzeugnis, welches als Grundlage für das abschließend ...
22.2.2018
von RA Michael Wübbe
Guten Tag, ich habe von meinem ehemaligen Arbeitgeber auf meinen Wunsch ein qualifiziertes Arbeitszeugnis erhalten in dem folgende Grußformel steht ...

| 10.6.2019
| 75,00 €
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrtes Team, guten Tag. Ich habe in den letzten 7+ Jahren für ein IT Unternehmen (GmbH) in der Nähe von Frankfurt am Main (Hessen) als SW In ...
12.2.2009
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um die Bewertung meines Arbeitszeugnisses. Die Probezeit war als Befristung vereinbart, deshalb gab e ...

| 1.3.2009
von RA Marcus Schröter
Hallo, habe leztes Jahr innerhalb der Probezeit gekündigt. Alles unter Einhaltung der Fristen. Das Arbeitsverhältnis endete so am 31. August 2008. ...
25.11.2004
von RA Klaus Wille
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Arbeitszeugnis. Ende September habe ich nach 20 Jahren im Betrieb gekündigt, da ich eine andere Stelle bekam. Sch ...
18.9.2007
von RA Fabian Sachse
Guten Tag, Ich möchte gerne meine Arbeitszeugnis von Ihnen prüfen und bewerten lassen(Schulnoten 1-6), sowie falls notwendig mit Änderungen versehen ...

| 27.7.2018
von RA Dr. Holger Traub
Guten Tag, mir wurde kurz vor Ablauf meiner Probezeit mit 2-Wochenfrist meine erste Festanstellung gekündigt. Als Grund wurde „Schüchternheit" genann ...
16.11.2009
von RAin Astrid Altmann
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, im Rahmen der Erstellung meines Arbeitszeugnisses bitte ich um Beratung bzw. e ...

| 14.8.2014
von RA Gerhard Raab
In meinen Arbeitszeugnis wurde ggf. die falsche Formulierung für den Beendigungsgrund des Arbeitsverhältnisses gewählt. Ich habe das Arbeitsverhältni ...
23.7.2012
Mein Arbeitszeugnis wurde nur mit Kurzzeichen unterschrieben, kann ich verlangen, dass die Unetrschrift mit vollständigem Namen erfolgt? ...
8.12.2015
von RA Hans-Jochen Boehncke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Fragestellungen lauten wie folgt fiktiv: Frage 1 - Dürfen selbstständige Eltern einer Gastronomie Ihrem So ...
7.10.2016
Guten Tag, ich habe im Mai ein Zwischenzeugnis von meinem Arbeitgeber erhalten. Dies liest sich 1a. Mit formulierungen wie "stets zur vollsten Zufr ...
20.6.2013
von RA Christian Joachim
Guten Tag, ich war innerhalb eines Großkonzerns von einem Teilkonzern in einen anderen Teilkonzern für 2 Jahre ausgeliehen. Darf ich für diese Arbe ...

| 24.3.2011
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Arbeitgeber hatte mir gekündigt. Daraufhin habe ich Klage eingereicht, welche mit einem Vergleich endete. Der A ...

| 3.5.2016
von RAin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte überprüfen Sie nachfolgendes Arbeitszeugnis insbesondere auf die Formulierung zur Abwertung von Aussagen. Auch ...
7.5.2012
von RAin Maike Domke
Ich habe ein Arbeitszeugnis erhalten, welches folgende Passage enthält: "Frau XXXX verfügt über solide Fachkenntnisse, die sie sicher in der Praxis ...
29.6.2007
Hallo, folgende Situation: Ich habe fristgerecht zum 31.12.2006 gekündigt. In meiner Kündigung habe ich geschrieben das der Arbeitgeber mit ein qu ...
20.6.2011
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Hallo Ist das ein Gutes Zeugnis oder er ein schlechtes. Er besitzt eine gut Auffassungsgabe und war auf Grund dessen in der Lage,sich schnell u ...
1·234·5·10·15·20·25
Jetzt Frage stellen