Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.590 Ergebnisse für „arbeitsverhältnis“


| 14.3.2008
In dem Arbeitsvertrag steht ausserdem ,dass der TV-L und TVÜ-Länder für dieses Arbeitsverhältniss gelten sollen. ... In dem Arbeitsvertrag steht: Für die Kündigung des gemäss Artikel 30 Absatz 1 Satz 1 TV-L befristeten Arbeitsverhältnisses gilt Artikel 34 Absatz 1 TV-L.
18.11.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein befristetes Arbeibeitsverhältnis endet am 30.11.08 (Beginn:01.04.08) Mein vorheriges unbefristetes Arbeitsverhältnis kündigte ich fristgerecht zum 31.03.08.
24.2.2020
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Im Vertrag steht es, dass das zwischen uns bestehende Arbeitsverhältnis zum 28.02. aufgelöst wird. ... Es wird gesagt, dass "Das Arbeitsverhältnis bis zum Beendigungszeitpunkt ordnungsgemäß abgerechnet" wird und "mit der Durchführung dieser Vereinbarung alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und dessen Beendigung erledigt" sind.
8.7.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Dort steht wort wörtlich: "Der kalenderjährlich zu gewährende Urlaub beträgt 30 Arbeitstage.Im Kalenderjahr des Beginns und des Endes des Arbeitsverhältnisses wird für jeden Monat, in dem das AV mindestens 15 Kalendertage bestandet hat, 1/12 des Jahresurlaubes gewährt."
24.8.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall. Von Juni 2012 bis Juni 2013 war ich krankgeschrieben. Der Urlaubsanspruch von 30 Tagen aus 2012 wurde auf den gesetzlichen Mindesturlaub reduziert und kann geltend gemacht und genommen werden bis 31.03.14. (15 Monatsfrist) Soweit so gut.
24.9.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Am 01.07.2009 habe ich eine Reiseverkehrskauffrau in meinem Reisebüro eingestellt. Am 12.09. teilte sie mir mit, dass sie eine andere Stelle gefunden habe, habe bereits Arbeitsvertrag mit dem neuen Arbeitgeber unterschrieben und will bei mir zum 30.09. kündigen, da ihre neue Arbeit am 01.10. beginnt. Sie bat außerdem um 6 Tage Urlaub.
18.12.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich stelle hier mit den Punkten 1 bis 7 ein hypothetisches Fallszenario vor und bitte um Beantwortung der unten aufgeführten Fragen 1 bis 3. Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen oder Fällen sind rein zufällig und vom Autor nicht gewollt. Protagonist ist Herr A. 1.)

| 19.7.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag. In unserer Baufirma ist seit 3 Jahren fast durchgehend Kurzarbeit. Das heißt 30 Prozent der Belegschaft müssen immer zu Hause bleiben.

| 5.1.2012
Nun wurde ich zum Gespräch gebeten und mir wurde mitgeteilt man habe die Kündigung nicht ausgesprochen um stattdessen einen Aufhebungsvertrag mit folgenden Konditionen zu schließen: Arbeitsverhältnis endet Ende März, eventuelle Zahlung eines Monatsgehalts als Abfindung, Verpflichtung meinerseits bis dahin nicht "krank" zu sein.

| 26.2.2016
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Kurz nach der Umwandlung eines befristeten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis meldet sich ein Arbeitnehmer krank.

| 23.8.2011
Der AG und der AN sind sich darüber einig, dass mit Erfüllung dieses Vertrages keine Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis gegen die andere Partei mehr bestehen. ... Habe ich noch Lohnansprüche für die Tage der Freistellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses?

| 5.5.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 2.11.08 mein Arbeitsverhältnis fristgerecht (3Monate zum Quartalsende gekündigt) um am 1.5.09 bei meinem neuen Arbeitgeber anzufangen. Somit endete mein Arbeitsverhältnis am 31.3.09.
1.5.2007
Der Hintergrund: Das Arbeitsverhältnis des Klassenlehrers ist, da neu mit der 1.Kl begonnen, für ein Jahr befristet, das Arbeitsverhältnis wird nicht verlängert.

| 3.6.2009
Juli 2006 begann ich mein Arbeitsverhältnis als Direktionsassistentin in einem Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern als größte Niederlassung im europäischen Verbund. ... Ein neues Arbeitsverhältnis habe ich noch nicht in Aussicht, bin aber zuversichtlich, dass ich mit etwas Abstand und der nötigen Ruhe etwas Passendes finden werde.

| 23.4.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Zum Sachverhalt: Ich habe am 31.03.2008 mein Arbeitsverhältnis zum 30.04.2008 wirksam gekündigt (gesetzliche Kündigungsfrist). ... Mein Arbeitsverhältnis läuft nämlich noch bis zum 30.04.2008?
6.4.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 01.10.2014 bin ich als Arbeitnehmer ein Arbeitsverhältnis eingegangen. ... Während dieser Zeit können die Vertragsparteien das Arbeitsverhältnis mit einmonatiger Frist zum Monatsende kündigen." ... So sollte ich meine arbeitnehmerseitige Kündigung des Arbeitsverhältnisses zum 30.06.2015 abgeben, damit der Vorgesetzte noch weitere Zeit zur Entscheidungsfindung hat.
17.11.2006
In welcher Weise können wir das Arbeitsverhältnis mit der Vertretung bis zur Rückkehr der Mutter fortsetzen?
1·7374757677·150·225·300·375·380