Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Über 10.000 Ergebnisse für „arbeit“


| 5.5.2010
Vereinbarter Arbeitsbeginn ist der 1.6.2010. ... In dem Arbeitsvertrag von Firma A heißt es: 1. ... In letzterem Fall (also 1.6.) müsste ich theoretisch ja bei Firma A noch den ganzen Monat Juni arbeiten, bevor ich dort wieder aufhören kann.
11.9.2018
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Ich arbeite bei einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und bin in seit drei Jahren in Teilzeit. Nun möchte ich meine Arbeitszeit noch mal auf einen Tag reduzieren. Kann mein Arbeitgeber das ablehnen?
21.6.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich arbeite im Einzelhandel. ... Kann mir mein jetziger Arbeitgeber die nicht beendete Fortbildung in Rechnung stellen,?
18.11.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Starkem Arbeitsanfall ist er jederzeit gewachsen. Aufgrund seiner soliden Fachkenntnisse und seiner sorgfältigen Arbeitsweise entsprechen die Arbeitsergebnisse stets unseren Anforderungen. Herr XY ist zuverlässig und loyal, seine Arbeiten führt er methodengenau und selbstständig aus.
24.9.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Am 12.09. teilte sie mir mit, dass sie eine andere Stelle gefunden habe, habe bereits Arbeitsvertrag mit dem neuen Arbeitgeber unterschrieben und will bei mir zum 30.09. kündigen, da ihre neue Arbeit am 01.10. beginnt.
11.3.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite als Consultant für eine kleine Firma. ... Mein Arbeitgeber hat sich darüber bei mir Beschwert, eine nachträgliche Wiederholung der Reinigung war aufgrund der Entfernung nicht möglich, ich habe deswegen darum gebeten eine Putzrau für 4 Stunden zu beauftragen.
6.3.2006
Ich arbeite seit 11 Jahren in einem Steinmetzbetrieb im Büro als leitende Angestellte und rechte Hand des Chefs. ... Arbeite aber schon seit 11 Jahren in einer leitenden Position und habe eine Berufszuerkennung von der Regierung bekommen)berücksichtigt werden.
30.7.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Dagegen wurde Klage vor dem ARbeitsgericht eingelegt - Klage auf fristgerechte Kündigung und Abfindung. ... Muss mein Mann ab heute wieder arbeiten? ... Muss er wieder arbeiten?

| 15.12.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Mein neuer Arbeitgeber (kein öffentlicher Dienst) hat mir einen Arbeitsvertrag zum 01.09.2011 angeboten. ... Mein neuer Arbeitgeber will unbedingt, dass ich zum 01.09.2011 anfange zu arbeiten. ... Ich müsste faktisch zwei Lohnsteuerkarten für den Monat März vorlegen und würde arbeiten, obwohl ich Urlaub beantragt habe, der mir aber eben zustehen sollte.

| 13.9.2010
Ich möchte dort nicht länger arbeiten. ... Gekündigt werde ich aber auch nicht, nur mit immer mehr Arbeit zugeschüttet. Meine Frage: Macht es Sinn, das Gespräch mit dem Arbeitgeber über eine Abfindung/Aufhebung des Arbeitsvertrages zu suchen?
3.12.2011
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Die geleistete Arbeit soll ich mit meinem Stundensatz abrechnen. Bis auf dem Aufhebungsvertrag habe ich bezüglich meiner Arbeit als freier Mitarbeiter kein weiteren Vertrag erhalten. ... Eigentlich kann mich jetzt der ehemalige Arbeitgeber einfach aussperren bwz. ich bin ihm keine Rechenschaft schuldig, wenn ich nicht mehr für ihn tätig sein will.
5.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Aus diesem Grund arbeitet er bei einer anderen Firma als LKW Fahrer. ... Aufgrund einer Verkehrskontrolle hat sich nun das Landratsamt gemeldet, dass es nicht erlaubt ist, als Fahrer zu arbeiten, wenn dann nur mit einem eigenen LKW. ... Würden Sie bitte prüfen, ob es tatsächlich nicht erlaubt ist, einer anderen Tätigkeit nachzugehen wenn in dem gemeldeten Bereich keine Arbeit vorhanden ist...?

| 1.9.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite als Arbeitnehmer in einer deutschen GmbH einer internationalen Firma mit mehr als 3000 Mitarbeitern. ... Das Programm wird nur ausgewählten Personen angeboten, Kriterien sind Ergebnisse der allgemeinen Arbeitsleistung,Bezahlungseinstufung (Aktienoptionen), sowie Alter (hohes Alter/ lange Firmenzugehörigkeit qualifizieren fürs Programm) Ich gehöre eher zu den Leistungsstärkeren und habe kein Angebot erhalten, würde aber gerne davon profitieren. ... - Bin ich der Dumme, wenn ich gute Arbeit liefer?
31.3.2015
Das wurde auch ohne Ablehnung vom Arbeitgeber so angenommen. Nun kann ich die damals angedachte Betreuung während dieser 15 Std. durch meine Eltern nicht sicherstellen und möchte daher die vollen 2 Jahre Elternzeit zu Hause bleiben und nicht Teilzeit arbeiten. Meine Fragen: a) kann ich meine Bereitschaft zur Teilzeitarbeit wieder zurückziehen b) wie sollte ich hier vorgehen (schriftlich / welche Frist / welche Rechtsgrundlage) c) hat der Arbeitgeber einen Rechtsanspruch, dass ich nun diese 15 Std. arbeite?

| 15.10.2011
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Leider bleiben die Erfolge aus, mittlerweile arbeite ich nur noch für ein großes Online-Schreibbüro, mit diesem habe ich am 11.10.2010 einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. ... Mir wird in dem Vertrag nicht verboten, für andere Praxen oder dergleichen zu arbeiten. Ich bin freiwillig krankenversichert (AOK)und zahle Arbeitslosenversicherung.
20.1.2018
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Guten Tag, ich bin seit 11 Jahren bei einer Sparkasse angestellt (TvöD-West). Vor zwei Jahren wurde ich vom Sachbearbeiter zur Führungskraft befördert. Ich stelle nun im Nachhinein fest, dass ich mich im operativen Geschäft (Sachbearbeiter) wohler fühle.
11.5.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Frage: 1. in der Spielhalle wird pro Schicht eine Aufsichtsperson arbeiten. ... Es müsste doch die Arbeitsstättenverordnung ebenso gelten, dort ist von >10 Angestellten die Rede?
10.6.2007
Ich arbeite seit 5 Jahren im öffentlichen Dienst und bin seit Febr.2006 arbeitsunfähig. ... Ich möchte daher eine Reduzierung der Arbeitszeit auf max. 60% erwirken. ... Habe ich aus gesundheitlichen Gründen ein Recht auf Reduzierung der Arbeitszeit?
1·125·148149150151152·250·375·500