Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

mutter hat beiden kindern haus zu beiden teilen überschrieben

07.10.2009 21:47 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth


frage:

meine mutter hat meinem bruder und mir das haus mit grundstück zu beiden teilen überschrieben, zu lebzeiten.
meine mutter 82, lebt noch ,und ich versorge sie ,da sie schon mehrmals erkrankt war.
nun werde ich mit meiner praxis in das erdgeschoss des hauses meiner mutter ziehen.mein bruder hat aber mehrmals schon gesagt, das er alles verkaufen will,wenn meine mutter stirbt ich will das nicht.
welche absicherung koennen meine mutter und ich tätigen, damit mein bruder nach dem ableben meiner mutter mich nicht mit meiner praxis aus dem haus entfernen kann?
gibt es möglichkeiten und wenn ja welche?

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:

Dieser Möglichkeit hat sich Ihre Mutter leider durch die bereits vollzogene Übertragung des Grundbesitzes, wonach Sie und Ihr Bruder jeweils zur Hälfte Eigentümer geworden sind, beraubt.

Ihre Mutter hätte den Grundbesitz Ihnen übertragen können mit der Maßgabe, dass Ihrem Bruder ein Ausgleich zu zahlen ist, damit Sie nicht übervorteilt werden.
Derartige Modelle können nunmehr aufgrund des status quo leider nicht mehr in die Tat umgesetzt werden.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.
Für eine kostenlose Rückfrage stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sollten Sie eine darüber hinausgehende Vertretung in Erwägung ziehen, empfehle ich Ihnen eine Kontaktaufnahme über die unten mitgeteilte E-Mail-Adresse. Die moderne Kommunikation ermöglicht insoweit auch die Überbrückung größerer Entfernungen.


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER