Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

mündlicher Kaufvertrag


25.07.2006 14:47 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jens Jeromin



Habe mit meinen Nachmieter bei der Wohnungsbesichtigung für die Küche einen Preis von 2500 € ausgehandelt. Danach musste der Mieter plötzlich ins Krankenhaus und seine Noch-Ehefrau regelt ab sofort seine Rechtsgeschäfte. Er selbst ist für niemanden zu sprechen. Sie will nun nur noch 1800 € für die Küche bezahlen, die sie nie gesehen hat. Als Zeuge für die mündliche Abmachung war ein Freund des Nachmieters anwesend, dessen Name mir die Noch-Ehefrau aber nich sagen möchte.
Nach langen Verhandlungen habe ich ihr Angebot (Freitag 21.7) von 2000 € angenommen (Sonntag 23.7). Alles per email.
Heute Dienstag 25.7. kommt ein email, dass sie schon eine Küche für 1800 bestellt hätte, was ich ihr aber nicht glaube.
Ist ein mündlicher Vertrag denn nicht bindend - und kann ich die Erfüllung ihres Angebotes von 2000 fordern?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Kaufverträge können grundsätzlich auch mündlich geschlossen werden, die Schriftform dient zu Beweiszwecken, insofern stellt sich allerdings die Frage, ob Sie die mündliche Vereinbarung im Streitfall beweisen könnten.

Hilfreich könnten in diesem Zusammenhang auch die wechselseitigen e-mails sein, wenn darin zum Ausdruck kommt, dass Sie über die Küche verhandelt haben und die Gegenseite schlußendlich klar zu verstehen gegeben hat, die Küche zum Preis von 2.000 € erwerben zu wollen.

Abschließend kann dies ohne genaue Kenntnis der mails von hier naturgemäß nicht seriös beantwortet werden.

Ich hoffe Ihnen auf diesem Weg eine erste Orientierung ermöglicht zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Jens Jeromin
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER