Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

mietvertrag kaution

14.04.2011 21:11 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab


im mietvertrag wurde verankert das die kaution zu einem späteren zeitpunkt bezahlt wird. eine andere person schrieb dann den 01.04.11 hin . nun sind aber die felder wie die kaution zu bezahlen ist nicht angekreuzt . ob in drei monatsraten oder ob bürschaftsurkunde .wie verhält es sich nun kann ich auch eine bürgschaftsurkunde dem vermieter zu kommen lassen da die felder nicht angekreuzt sind ? im übrigen wohnen wir schon 3 monate in der wohnung.

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Grundsätzlich ist der Mieter berechtigt, die Kaution in drei Monatsraten zu zahlen.

Der Mieter kann die Kaution durch Bankbürgschaft erbringen, allerdings nur, wenn diesbezüglich Einigkeit mit dem Vermieter besteht. D. h., wenn Sie die Kaution durch Bankbürgschaft leisten wollen, müssen Sie den Vermieter fragen, ob er damit einverstanden ist.


2.

Ist der Vermieter mit der Bankbürgschaft nicht einverstanden, ist die Kaution durch Zahlung eines Geldbetrages zu leisten. Der Vermieter ist verpflichtet, ein Kautionskonto einzurichten, d. h. er muß die Kaution von seinem Vermögen getrennt anlegen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 14.04.2011 | 21:33

wenn der vermieter auf zahlung besteht kann ich dann trotzdem 3 gleiche raten zahlen oder muss ich auf einmal alles zahlen ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 14.04.2011 | 21:50

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Nachfrage nehme ich wir folgt Stellung:

Die erste Rate ist zu Beginn des Mietverhältnisses fällig. Die beiden weiteren Raten sind in den darauf folgenden Monaten zu leisten.

Wenn Sie bereits drei Monate in der Wohnung wohnen, ist die Kaution zwischenzeitlich also in voller Höhe fällig.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67459 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Git begründete Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie erwartet. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen