Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

lebenslanges Wohnrecht - Bewertung des Wohnrechtswertes


27.04.2007 20:01 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Karin Plewe



Wie hoch wird die Einräumung eines lebenslangen Wohnrechtes für eine 58jährige Frau bewertet, die ihr Anwesen verkauft (Vierseithof), aber in einer Wohnung weiter wohnen möchte?
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich auf der Grundlage Ihrer Angaben und Ihres Einsatzes wie folgt:

Es kommt darauf an, zu welchem Zweck die Bewertung des Wohnrechtes erfolgen soll. Ich gehe nachfolgend davon aus, dass es sich um Kaufpreisverhandlungen handelt.

Die Lebenserwartung einer heute 58jährigen Frau liegt nach den allgemeinen Sterbetafeln bei knapp 26 Jahren.
Als Wert des Wohnrechtes ist somit vom Jahresmietwert multipliziert mit der durchschnittlichen Lebenserwartung auszugehen. Dieser Betrag entgeht dem Käufer des Hofes als fiktive Mieteinnahme. Dieser Betrag ist gegebenfalls abzuzinsen, da er jetzt in einem Betrag rechnerisch angesetzt wird, aber erst im Lauf der Zeit abgewohnt und somit "aufgebraucht" wird.

Da es sich um eine Wohnung handelt, sind die Grundsätze für die Bewertung von landwirtschaftlichen Anwesen nicht direkt anwendbar.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste Orientierung geben.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Plewe
Rechtsanwältin

info@kanzlei-plewe.de



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER