Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

kinderlose Tante gestorben - Pflichtteil bei Neffen ?

| 11.03.2015 23:01 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Lars Winkler


Zusammenfassung: Neffen und Nichten gehören gemäß § 2303 BGB generell nicht zu der pflichtteilsberechtigten Personengruppe. Ein Anspruch scheidet daher von vornherein aus.

Meine Tante ist verstorben.
Sie war Kinderlos.
Nächste Verwandte sind Neffen und Nichten
Jetzt kam eine Nachricht vom Amtsgericht.
Die Tante hat ihr Haus meinem Vetter A vererbt
Ihren Schmuck meiner Cousine B


Die Tante hatte 2 Brüder.

Die Kinder des 1. Bruders ( unser Onkel ) sind mein Vetter A und meine Cousine B
Die Kinder des 2. Bruders ( unser Vater ) sind mein Bruder C und ich D

Haben mein Bruder C und ich D Anspruch auf einen Pflichtteil ?





Sehr geehrter Fragesteller,


Lassen Sie mich Ihre Anfrage wie folgt beantworten:


Leider Gottes steht Ihnen kein Pflichtteil zu.

Gemäß § 2303 BGB steht der Pflichtteil Ehegatten, Abkömmlingen (das sind direkte Nachkommen wie Kinder, Enkel usw.) sowie den Eltern des Erblassers zu, wenn diese Personen an sich im konkreten Fall gesetzliche Erben geworden wären, aber durch ein Testament (oder einen Erbvertrag) enterbt wurden.

Neffen und Nichten gehören von vornherein nicht zu der Personengruppe, die pflichtteilsberechtigt ist. Von daher gibt es keinen Anspruch und ich kann Ihnen leider keine günstigere Auskunft erteilen.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 11.03.2015 | 23:30

Es besteht kein Anspruch auf einen Pflichtteil obwohl mein Bruder und ich, ganz genau so mit der Tante verwandt sind wie mein Vetter und meine Cousine ?

Mein Vetter, meine Cousíne , mein Bruder und ich sind die nächsten Verwandten.

Tante hat Vetter und Cousine im Testament bedacht, meinen Bruder und mich nicht.

Keine Chance auf Pflichtteile ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.03.2015 | 23:38

Sehr geehrter Fragesteller,

Lassen Sie mich Ihre Nachfrage wie folgt beantworten:

Ihre Frage wurde doch oben schon klipp und klar beantwortet: Neffen und Nichten sind generell nicht pflichtteilsberechtigt. Die Tante konnte also testamentarisch mit ihrem Vermögen machen was sie wollte, sie konnte es Vetter und Cousine vererben, sie hätte es theoretisch auch beliebigen anderen Personen vererben können.

Sie und ihr Bruder als Neffen sind vom Gesetz her nicht nicht pflichtteilsberechtigt.

Insofern: Nein, Sie haben überhaupt keine Chance.

Mit freundlichen Grüßen,

Lars Winkler
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 11.03.2015 | 23:48

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Der Herr Anwalt hat schnell und kompetent geantwortet.
Das ist ja auch die Hauptsache,
"
Stellungnahme vom Anwalt:
Es wurden Abstriche bei der Freundlichkeit gemacht, offenkundig weil der (für den Fragesteller negative) Inhalt der Antwort nicht so „gepasst" hat.
Nun ja.
FRAGESTELLER 11.03.2015 4,6/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70558 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gute Beratung und sehr schnell. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alle Fragen zufriedenstellend beantwortet! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Top! Die Antwort mir sehr weitergeholfen! ...
FRAGESTELLER