Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.392
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

geschäftsführende Gesellschafterin kündigt ihren Geschäftsführervertrag


28.11.2009 07:36 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter



Mit Hinweis auf eine neue Lebensplanung kündigte meine Geschäftsführerkollegin gestern schriftlich ihren Geschäftsführervertrag bis spätestens zum Jahreswechsel. Sie will auf die Auszahlung der Geschäftsanteile verzichten und stellt auch keine anderen materiellen Forderungen. Wir sind nicht verwandt oder verschwägert und halten beide 50% der Firmenanteile. Ich bin nicht an ihrem Ausscheiden interessiert, weil ich sowohl die Verwaltungschefin als auch einen wichtigen Kenntnis- und Erfahrungsträger verlieren würde.

Die Firma ist gesund.

1.Frage: Kann sie alles stehen und liegen lassen und sich einfach nicht mehr um ihre hälftige Firma kümmern ?

2.Frage: Kann ich etwas tun, diesen Schritt zu verhindern ?
Sehr geehrter Fragender,

im Rahmen einer Erstberatung auf Basis der von Ihnen hier gegebenen Informationen beantworte ich Ihre Frage/n gerne, weise jedoch bereits eingangs darauf hin, dass hierzu grds. zunächst der Einblick in die i. d. R. vorliegenden Verträge (Gesellschaftsvertrag, Anstellungsvertrag) gegeben sein muss. Zudem ist Ihren Ausführungen nicht zu entnehmen, um welche Gesellschaftsform es sich in Ihrem Falle genau handelt. Hier gibt es durchaus gravierende Unterschiede in der Beurteilung des von Ihnen vorgetragenen Sachverhalts.

Ich bitte Sie daher zunächst, diese Informationen nachzureichen und mir möglichst die ggf. geschlossenen Verträge per Mail zuzusenden, damit eine genaue Beurteilung möglich ist.

Ich habe Ihnen eine parallele Mail geschrieben.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. C. Seiter
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER