Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

freiwillige Krankenversicherung in Deutschland beibehalten bei Auslandsaufenthalt

24.12.2019 12:41 |
Preis: 55,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Sehr geehrte Herr Anwalt,
Ich bin freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse in Deutschland versichert.
Ich möchte ins EU Ausland umziehen und mich in Deutschland abmelden.
Ich möchte weiterhin freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse in Deutschland versichert bleiben.
1.Kann ich trotzt Abmeldung in Deutschland weiterhin in Deutschland freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse versichert bleiben?
2.Kann mich die deutsche Krankenkasse kündigen, weil ich nicht mehr in Deutschland gemeldet bin, bzw. wohne?
mfg

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Bei einem Auslandsaufenthalt innerhalb der EU können Sie nur unter folgenden Umständen gesetzlich in Deutschland krankenversichert bleiben:

1.
Sie dürfen kein steuerpflichtiges Einkommen im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses oder aus selbstständiger Tätigkeit im Ausland beziehen.

2.
Wenn Sie Rentner sind, dann können Sie in Deutschland versichert bleiben, auch wenn Sie Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen. Aber auch dann dürfen Sie dort kein Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis erzielen.

3.
Studenten, die in Deutschland immatrikuliert sind, dürfen bei einem Auslandsaufenthalt in der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung bleiben.

Wenn Sie keine der Voraussetzungen erfüllen, können Sie leider nicht in Deutschland versichert bleiben.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 24.12.2019 | 16:23

Sehr geehrter Herr Anwalt,
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Ich erfülle die Voraussetzung 1 aus Ihrer Antwort oben (kein Erzielen von Einkommen aus Tätigkeit, sondern Lebensunterhalt aus dem bestehenden Vermögen)
Um hier sicher zu gehen:
Darf die Krankenkasse mich als freiwillig Versicherten in der gesetzlichen deutschen Krankenkasse nicht kündigen, wenn ich der deutschen Krankenkasse meine Abmeldung aus Deutschland vorlege und meinen neuen Wohnort in Österreich der deutschen Krankenkasse als Kontaktadresse mitteile?
mfg

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.12.2019 | 21:57

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie die Voraussetzungen zu 1. erfüllen, können Sie gesetzlich in Deutschland versichert bleiben und Ihre Krankenkasse kann Sie nicht kündigen.

Beste Grüße
Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71915 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Mack konnte mir eine ausführliche Antwort zu meinem speziellen Fall geben. Die Antwort erhielt ich zudem sehr schnell, verständlich und ausführlich. Ich bin jetzt sehr beruhigt und bedanke mich herzlich bei Herrn ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche und differenzierte Antwort, ganz herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER