Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

frage wegen betrug

23.06.2013 19:46 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


21:06
hallo ich habe mal eine frage

ich habe eine anklage bekommen zur eröffnung der hauptverhandlung in 7 fällen wegen betrug

bei ebay wurden sachen im wert von 500 euro auf rechnung gekauft und nicht bezahlt danach also warenkreditbetrug das in 7 fällen

die polizei und staatsanwaltschaft denkt ich war das da es meine ip adresse war und auch 2 kartons gefunden wurden die zu mir geliefert wurden

klar das die denken ich war es

da aber zu der zeit ein bekannter bei mir gewohnt hat da er zu hause rausgeschmissen wurde und er es gemacht hat die sachen bestellt auf rechnung aber nie gezahlt in meinen namen wo ich arbeiten war angenommen und die sachen heimlich verkauft hat bis ich es rausgefunden habe an hand der kartons und ihn rausgeschmissen habe

meine frage ist

klar das die denken das ich es war aber wenn er nun aussagen würde das er es war wie er es gemacht hat und das ich damit nix zu tun habe was wird da passieren wird das gericht sagen haste pech war bei dir zu hause oder werden sie ein geständniss von dem jenigen der es wirklich war glauben oder besser gesagt was müssen sie da machen ob sie es glauben oder nicht er gesteht es ja und das ich es nicht war

wäre lieb wenn sie mir da antworten würden
23.06.2013 | 20:58

Antwort

von


(1130)
Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Ein Geständnis des Bekannten ist Ihre einzige Chance, einen Freispruch zu erreichen. Wenn der Bekannte glaubwürdig gesteht, wird das Gericht ihm glauben. Allerdings muß das Gericht ihm nicht glauben, wenn das Geständnis unglaubwürdig ist und/oder die Beweise gegen sein Geständnis sprechen.

Daher rege ich dringend an, dass Sie einen Strafverteidiger einschalten!

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Rückfrage vom Fragesteller 23.06.2013 | 21:02

eine frage hätte ich noch
kann mein verteidiger auch vor der eröffnung der hauptverhandlung wenn ich es möchte kontakt zum staatsanwalt aufnehmen und ihm einen deal anbieten
oder macht er es nur wenn er es will oder wie läuft das

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 23.06.2013 | 21:06

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihr Verteidiger kann jederzeit Kontakt zu dem Staatsanwalt aufnehmen und diesem einen Deal anbieten. Er wird es dann machen, wenn es ihm als die beste Möglichkeit für Sie erscheint oder wenn Sie es ihm ausdrücklich auftragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(1130)

Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80445 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Sehr hilfreiche Antwort, die meine Frage restlos geklärt hat. Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden. Ich bedanke mich für Ihre Beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Verständlich und auf den Punkt gebracht - gerne wieder! ...
FRAGESTELLER