1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Küche nicht im Mietvertrag eingetragen

27.07.2009 22:38 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben seit ca. neun Jahren eine Wohnung gemietet. Beim Einzug wurden für die Wohnung 1000 Euro Kaution hinterlegt. Eine Einbauküche war von Anfang an vorhanden, schon bei der Besichtigung. Wir haben die Küche nicht übernommen (d.h. kein Geld dafür bezahlt). Jetzt sind 2 Einbaugeräte defekt. Der Vermieter möchte die Reparaturen nicht bezahlen weil die Küche im Mietvertrag nicht erwähnt ist.
Geht das so einfach? Wenn wir z.B. was beschädigen müssen wir die Küche dann auch nicht reparieren, schließlich steht sie ja nicht im Mietvertrag!
Würde mich über eine kurze Anwort freuen.
Danke im voraus.

MfG

Oliver Braun

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es wird entscheidend darauf ankommen, ob die Einbauküche mitvermietet wurde, oder nicht. Grundsätzlich werden Einrichtungsgegenstände, mit denen die Wohnung ausgestattet wird, mitvermietet, auch wenn sie nicht im Mietvertrag stehen.

Etwas anderes kann aber gelten, wenn die Einbauküche vom Vormieter in der Wohnung belassen wurde und Ihnen überlassen wurde. Dann handelt es sich nicht um Zubehör zur Mietsache, sondern um Ihr Eigentum, wofür der Vermieter natürlich nicht zuständig wäre.

Also: Wurde Ihnen die Einbauküche vom Vermieter überlassen, gehört sie zur Mietsache und die Instandsetzung ist vom Vermieter geschuldet.

Wurde sie lediglich vom Vormieter überlassen, werden Sie vom Vermieter hingegen keine Reparatur verlangen können.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für Rückfragen und die weitere Vertretung selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bei Bedarf kontaktieren Sie mich bitte unter <info@rechtsanwalt-schwartmann.de> oder telefonisch unter 0221-3559205.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70910 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Besten Dank für eine aussagekräftige Beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Raab hat alle Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet, bedanke mich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Antwort für mich zwar nicht zufriedenstellend aber da kann der Anwalt ja nichts für. Antwort kam recht zügig. Ich kann die Seite empfehlen. Mfg ...
FRAGESTELLER