1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

maklerprovision fällig ??

09.09.2008 09:01 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Tag,

ich habe über einen Privatmann von einem Grundstück erfahren dass zu verkaufen ist. Durch diesen Privatmann habe ich die Tel.nr. des Verkäufers erhalten und Kontakt aufgenommen.
Dabei hab ich erfahren dass dieser einen Makleralleinauftrag abgeschlossen hat in dem folgender Passus steht:
"Aufwendungsersatz:
Der Auftraggeber ist verpflichtet, dem Makler die Aufwendungen* zu ersetzen, wenn er während der Auftragslaufzeit seine Verkaufsabsicht aufgibt, mit Interessenten des maklers nicht verhandelt, oder die Durchführung des Auftrages durch Änderung der Angebotsbedingungen, oder auf sonstige Weise erschwert.
Für den Fall, dass der Auftraggeber das Objekt an eigene Interessenten verkauft, ist die Maklerprovision in Höhe von 3% zzgl. gesetz. Mehrwertsteuer an den Makler zu zahlen.
*Berechnung de Aufwandes.
Inserats- und prospektkosten, Porti, telefonate u.a.m., sind auf Nachweis abzurechnen, für Reise und PKW Kosten gelten die nach der Einkommesteuer zulässigen Ansätze"

Problem:
Es handelt sich bei dem Verkäufer um eine Erbengemeinschaft die sich nicht genau über den Preis einig ist.
Die entfernte Cousine des Verkäufers (Mitglied der Erbengemeinschft)ist nicht mit dem Preis einverstanden.
Der Verkäufer (mit dem ich privat in Kontakt getreten bin) hat den Kontakt mit der Cousine abgebrochen und läßt den Makler mit der Cousine verhandeln. Der Makler wurde durch den verkäufer über mich als privatinteressent unterrichtet.
Frage:
Was ist wenn ich jetzt auch mit dem Makler in Kontakt trete um am Ball zu bleiben. Muss auch ich dem Makler Provision bezahlen sobald ich mit ihm in Kontakt trete? Er hat mir das grundstück ja nicht vermittelt.

Vielen Dank



09.09.2008 | 09:18

Antwort

von


(199)
Ulzburger Str. 362
22846 Norderstedt
Tel: 040 / 547 89 42
Web: http://www.bischoff-maertens.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage auf Grundlage der mir vorliegenden Informationen und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt:

Sie müssen hier zwei Rechtsverhältnisse voneinander unterscheiden:

Der Maklervertrag besteht nur zwischen dem/den Verkäufer/n und dem Makler. Der Kaufvertrag über das Grundstück wird zwischen Ihnen als Käufer und dem/den Verkäufer/n geschlossen. Sie haben daher keine vertragliche Beziehung zum Makler und sind somit nicht aus einem (Makler-)Vertrag zur Zahlung einer Maklerprovision verpflichtet.

Häufig wird jedoch in den Kaufverträgen geregelt, daß der Käufer die Maklerprovision, die der Verkäufer mit dem Makler vereinbart hat, übernehmen soll. Nur über diesen Weg wären Sie zur Zahlung einer Provision verpflichtet.

Sie können daher mit dem Makler in Kontakt treten. So lange Sie mit diesem keinen eigenen Vertrag schließen, können Sie nur über eine vertragliche Vereinbarung mit dem/den Verkäufer/n zur Zahlung der Maklerprovision verpflichtet werden. Hierüber können Sie noch mit dem/den Verkäufer/n verhandeln.

In diesem Zusammenhang weise ich Sie darauf hin, daß der Makler auch ohne seine Einbeziehung aufgrund der vertraglichen Vereinbarung eine Provision fordern kann, da diese auch fällig wird, wenn “der Auftraggeber das Objekt an eigene Interessenten verkauft”.

Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben, und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Sonja Richter
- Rechtsanwältin -


ANTWORT VON

(199)

Ulzburger Str. 362
22846 Norderstedt
Tel: 040 / 547 89 42
Web: http://www.bischoff-maertens.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Vertragsrecht, allgemein, Zivilrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90380 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, hat mir sehr gut weiter geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche, kompetente und schnelle Antwort, danke schön! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Äußerst kompetente, verlässliche und ausführliche Beantwortung meiner Fragen. Hat mir sehr weitergeholfen - vielen Dank! ...
FRAGESTELLER