1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss mein Neffe die Beerdigungskosten tragen?

16.04.2008 14:34 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Gabriele Haeske


Meine Eltern haben Ihr Haus nebst Bauplatz per Erbvertrag an meinen Bruder überschrieben, mit der Auflage, dass meine Eltern ein lebenslanges Wohnrecht erhalten, die Kosten der Hege u. Pflege der Eltern in schlechten Tagen übernimmt und die Kosten für standesgemäßes Begräbnis mit Grabstein der Eltern übernimmt. Für die Übernahme des Anwesens und die aufgeführten Verpflichtungen meines Bruders gegenüber meinen Eltern wurden mir beim Tode meines Vaters rd. 5.000,-- € als Abfindung gezahlt.
Es wurde ferner im Erbvertrag festgelegt, dass beim Ableben meines Bruders grundsätzlich seine Abkömmlinge das Erbe antreten und nicht meine Kinder. Beim Tode meines Vaters hat meine Mutter freiwillig die Bestattungs- u. Grabsteinkosten übernommen, obwohl mein Bruder dazu verpflichtet war. Zwischenzeitlich ist mein Bruder und auch seine Frau verstorben und mein Neffe hat das frühere Anwesen meiner Eltern übernommen. Meine Mutter hat eine Lebensversicherung in Höhe von 4.000,-- € abgeschlossen, die nach ihrem Tode an mich ausgezahlt werden sollte.
Nunmehr ist auch meine Mutter gestorben und ich habe erst einmal einen Teil der Beerdigungskosten aus der Auszahlung der Lebensversicherung bestritten.
Für mich erhebt sich nun die Frage, muss mein Neffe, der ausdrücklich als Ersatzerbe von meinen Eltern aufgeführt wurde, genau wie mein Bruder wenn er noch leben würde, für die Beerdigungskosten ganz aufkommen, zumal er das geerbte Anwesen inzwischen recht gut veräußert hat.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

ist der Neffe Alleinerbe Ihrer Mutter, so haftet er nach § 1968 BGB für die gesamten Kosten einer angemessenen Beerdigung. Sie haben daher einen Ersatzanspruch gegen ihn, soweit Sie zunächst die Kosten für die Beerdigung Ihrer Mutter getragen haben.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen als erste rechtliche Orientierung in Ihrer Angelegenheit weiter.
Bei Unklarheiten nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.
Soweit ansonsten aus dem Bereich frag-einen-anwalt.de heraus eine Kontaktaufnahme an mich gewünscht ist, bitte ich zunächst ausschließlich um Kontakt per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Haeske
Rechtsanwältin

Nachfrage vom Fragesteller 16.04.2008 | 18:18

Danke für die schnelle Antwort. Leider für mich nicht ganz zufriedenstellend, denn im Erbvertrag meiner Eltern ist mein Bruder für die Beerdigungskosten zuständig. In diesem Erbvertrag ist nicht geregelt, wer nach dem Tode meines Bruders für die Kosten aufkommt. Es ist lediglich festgelegt, dass mein Neffe als
nachfolgender Erbe des Grundstücks in Frage kommt, welches zwischenzeitlich im Besitz meines Bruders war. Irgendwelche Pflichten für meinen Neffen sind in dem Erbvertrag nicht ersichtlich. Meine Mutter hatte außer der Lebensversicherung und
dem Wohnrecht in ihrem ehem. Haus keine Besitztümer zu vererben.
Somit werde ich wohl nach Ihrer Auslegung auf den Restkosten sitzen bleiben?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.04.2008 | 19:20

Sehr geehrter Fragesteller,

ist Ihr Neffe Erbe und somit Gesamtrechtsnachfolger seines Vaters (Ihres Bruders), so ist damit auch die vertragliche übernommene Verpflichtung gegenüber ihren Eltern (bzw. deren Erben) zur Übernahme der Beerdigungskosten Ihrer Eltern auf ihn übergegangen. Er haftet in diesem Fall also auch dann für die gesamten Beerdigungskosten, wenn er nicht der (Allein-)Erbe Ihrer Mutter ist.

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Haeske
Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70092 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Wenn man sich unsicher ist, ist diese Seite sehr empfehlenswert. Frau Stadler hat recht schnell für wenig geld geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche Antwort wo bei dem weiteren Verlauf geholfen hat. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche und sachliche Antwort, damit konnte das Problem behoben werde. ...
FRAGESTELLER