Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ordnungsgeldverfahren Bundesanzeiger

| 12. Juli 2022 15:53 |
Preis: 33,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

Ich war seit 2019 im Ausland. Kurz vor meiner Ausreise habe ich meine Firma abgemeldet und die liquidation in Auftrag gegeben. Die Firma hat nie auch nur einen Euro umgesetzt. Es war ein totaler Fehlschlag, jetzt wo ich zurück in Deutschland bin, erwartete mich ein Berg an Briefen vom Bundesamt für Justiz, über meine Offenlegungspflicht beim Bundesanzeiger. Ich habe alle Daten inzwischen übermittelt, aber wegen der verspäteten Abgabe meiner Daten auf der Publikationsplattform wurde ein Ordnungsgeldverfahren in Höhe von 7000€ bei mir festgesetzt.

Was kann ich dagegen tun?

12. Juli 2022 | 16:55

Antwort

von


(397)
Roßmarkt 194
86899 Landsberg
Tel: +498191/3020
Tel: +491717737949
Web: http://www.kanzlei-am-rossmarkt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Leider sind Sie in eine vom Gesetzgeber bewusst gut getarnte Falle getappt.

Das Nachholen der Meldung nutzt in diesem Fall zwar nichts, sollte aber sobald als möglich erfolgen.

Dann müssen Sie Rechtsmittel einlegen, das können Sie selbst, zur
Fristwahrung. Bei der Begründung sollten Sie sich helfen lassen.

Die Gründe für die Säumnis müssen individuell abgestimmt werden, platte pauschale Textbausteinene reichen da nicht.

Es gibt Auswege.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bewertung des Fragestellers 12. Juli 2022 | 17:12

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Sachliche und schnelle Beantwortung meiner Frage. Sehr professionelle Kommunikation. Gerne wieder!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 12. Juli 2022
5/5,0

Sachliche und schnelle Beantwortung meiner Frage. Sehr professionelle Kommunikation. Gerne wieder!


ANTWORT VON

(397)

Roßmarkt 194
86899 Landsberg
Tel: +498191/3020
Tel: +491717737949
Web: http://www.kanzlei-am-rossmarkt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Ordnungswidrigkeiten