1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wer zahlt Sozialversicherungsbeiträge nach Ende eines Arbeitsverhältnisses?

07.05.2021 22:52 |
Preis: 30,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Eine neue Mitarbeiterin MA wird nach ca. 6 Wochen ab Beginn ihres Arbeitsverhältnisses krank, wobei eine entsprechende AU-Bescheinigung dem Arbeitgeber vorgelegt wird. Kurz vor der Erkrankung wurde der MA durch den Arbeitgeber im Rahmen der Probezeit ordentlich gekündigt. Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist die MA über die folgenden Monate weiterhin krank und arbeitsunfähig gemeldet. Dementsprechend findet während diesem Zeitraum die Aufnahme einer neuen Tätigkeit nicht statt.

Frage bzgl. potenzieller Ansprüche NACH Beendigung des Arbeitsverhältnisses:

Wer trägt die laufenden Kosten für die Kranken- und Sozialversicherung der MA und wie verhält es sich mit der Lohnfortzahlung?

PS.: Eine berufsbedingte AU oder eine AU aufgrund eines Arbeitsunfalles ist auszuschließen. Außerdem ist die MA ist gesetzlich krankenversichert und hat keine Ansprüche auf ALG 1.

07.05.2021 | 23:32

Antwort

von


(208)
Schevenstr. 1 a
01326 Dresden & Köln
Tel: 0351 65 888 350
Web: http://www.kanzleifricke.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Lohnfortzahlung ist auf die Zeit bis zum Ende des AV begrenzt, dauert hier also nicht 6 Wochen wie gewöhnlich. Wichtig ist nur, daß die Kündigung vorher erfolgte und die Kündigungsfrist eingehalten wurde.

Für die Zeit danach greift entweder ALG I ( normaler Weise ) oder je nach erworbener Anwartschaft das Krankengeld durch die Kasse.

Kosten kommen hier auf Sie nicht mehr zu.

MFG
Fricke
RA


ANTWORT VON

(208)

Schevenstr. 1 a
01326 Dresden & Köln
Tel: 0351 65 888 350
Web: http://www.kanzleifricke.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Strafrecht, Steuerrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89198 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Rechtsanwältin Frau Dr. Scheibeler hat meine Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Ich empfehle sie deshalb jederzeit gern weiter. Vielen Dank nochmals Frau Dr. Scheibeler. Mit freundlichen Grüßen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr präzise, ausführlich und mit einem guten Rat vesehende Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Beratung! ...
FRAGESTELLER