1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücktritt Autokauf Vertrag

| 03.05.2021 20:41 |
Preis: 25,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


10:30

Hallo, ich habe vor 2 Tagen einen Autokauf getätigt. Dieser sollte mit einer Anzahlung und einem Darlehen der Bank bedient werden. Ich habe den Kredit jedoch noch nicht unterschrieben sondern nur den Vertrag für das Auto. Jetzt habe ich auf einmal große Bauchschmerzen bei dem Fahrzeug weil sich Ungereimtheiten gebildet haben. Habe ich hier irgendeine Möglichkeit vom Vertrag zurück zu treten? Oder müsste ich dazu den Kredit unterschreiben und widerrufen?

Der Händler meinte hier gleich ich kann vom Vertrag nicht zurücktreten da es zwei separate Verträge wären. Jedoch sehe ich das anders denn er hat ja den Kredit gerechnet und bekommt auch das Geld ausgezahlt.

Ich freue mich auf eine Antwort. LG

03.05.2021 | 21:57

Antwort

von


(3033)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

bei einer solchen Konstellation sind dies verbundene Verträge. Um rechtlich sicher zu gehen, würde ich an Ihrer Stelle noch den Kreditvertrag noch dazu unterschreiben, um dann beide Verträge widerrufen zu können und dies auch zu tun. Wenn Sie den Kreditvertrag nicht unterzeichnen, haben Sie ggf. ein Beweisproblem, dass Sie überhaupt vorhatten, das Fahrzeug damit zu finanzieren.

Nach dem Widerruf sind beide Verträge damit widerrufen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.
Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Über eine ggf. positive Bewertung auf dieser Plattform würde ich mich freuen.
Falls vorhanden gerne auch über Google: https://g.page/RechtsanwaltHoffmeyer/review?rc

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 03.05.2021 | 22:26

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Kann ich den Kreditvertrag dann wohl auch direkt mit den beiden Widerrufen verschicken oder muss ich abwarten?

Und nennt sich das dann tatsächlich Widerruf des Kaufvertrages? Denn ich finde überall nur die Info das ich einem KFZ Kaufvertrag nicht widerrufen kann?

Liebe Grüße

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 04.05.2021 | 10:30

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten zumindest einen Tag dazwischen lassen. Den Widerruf sollten Sie dann für den Kredit- und Kaufvertrag erklären und beiden Vertragspartnern, dem Verkäufer und der Bank, jeweils per Einwurfeinschreiben zusenden.

Sie können es einfach "Widerruf der mit Ihnen am ______ abgeschlossenen Verträge" nennen, dann haben Sie alles inkludiert.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall weitere rechtliche Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber auch weiterhin bei kostenfreien Nachfragen zur Verfügung stehen möchte und unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Über eine ggf. positive Bewertung auf dieser Plattform würde ich mich freuen.
Falls vorhanden gerne auch über Google: https://g.page/RechtsanwaltHoffmeyer/review?rc

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 06.05.2021 | 06:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Toller Anwalt ist da wenn man ihn braucht. Habe ihn jetzt auch mit dem Fall betraut.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 06.05.2021
5/5,0

Toller Anwalt ist da wenn man ihn braucht. Habe ihn jetzt auch mit dem Fall betraut.


ANTWORT VON

(3033)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht