1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sozialleistungen als Ausweisungsgrund, FreizügG/EU

29.12.2020 14:16 |
Preis: 25,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


Guten Tag,

könnte der Anspruch auf Sozialleistungen oder deren Erhalt als Ausweisungsgrund die Verlängerung einer nach § 5 Abs. 1 FreizügG/EU erteilte Aufenthaltskarte bzw. Erteilung einer Daueraufenthaltskarte nach § 5 Abs. 5 FreizügG/EU entgegenstehen?

Der Inhaber der Aufenthaltskarte ist drittstaatsangehöriger Vater eines erwerbstätigen EU-Bürgers.

Vielen Dank!

Eingrenzung vom Fragesteller
29.12.2020 | 16:57
Eingrenzung vom Fragesteller
29.12.2020 | 17:37
30.12.2020 | 16:54

Antwort

von


(721)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Leider ist hierzu keine Rechtsprechung gegeben, die Ihnen ein klares Ja oder nein gibt! Sie können daher nur den Antrag stellen und dagegen im Zweifel vorgehen. Es wird jeder Einzelfall betrachtet, sodass ich schon gute Chancen sehe, wenn er bereits längere Zeit hier war. Zudem muss aber eine besondere Härte durch die Abschiebung gegeben sein - das muss nachgewiesen werden (zB schwere Pflegebedürftige). hier hat die Rechtsprechung den Aufenthalt trotz Sozialhilfe bejaht.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

ANTWORT VON

(721)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90380 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell. Unkompliziert. Verständlich. Direkt. Absolut weitergeholfen. Klare Empfehlung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
trotz kurzer Info, genau auf den Punkt getroffen. ...
FRAGESTELLER