1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung Eigenbedarf - Renovierung Wohnung

05.10.2020 15:33 |
Preis: 60,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


Guten Tag,
ich wohne in einer Wohnung (seit 32 Jahren) die zu einer Gaststätte gehört meine Eltern hatten diese 30 Jahre gepachtet und zum 30.06.2017 gekündigt.(in dieser Zeit wurde die komplette Wohnung von mir renoviert) Der Vermieter sagte ich darf weiter drin wohnen.
Habe dann einen Mietvertrag zum 01.07.2017 bekommen.
Nun wurde mir wegen Eigenbedarf gekündigt.
Am 30.09.2020 sollte Schlüsselübergabe sein, da teilte mir der Vermieter bzw. die Kinder davon mit,
ich müsste alle Fliesen, Decken, Wintergarten abreissen.
Am 01.07.2017 wurde kein Übergabeprotokoll geschrieben und auch seit dem (letzte Renovierung Anstreicher vor 5 oder 6 Jahren durchgeführt..
Was muss ich tun?
Am 01.07.2017 war die Wohnung im jetzigen Zustand.
Danke und MfG
05.10.2020 | 17:21

Antwort

von


(816)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (vgl. z.B. Urteil vom 22.08.2018, Az. <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=VIII%20ZR%20277/16" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 22.08.2018 - VIII ZR 277/16: Formularmäßige Übertragung der Schönheitsreparaturen bei unre...">VIII ZR 277/16</a> ) muss derjenige, der in eine unrenovierte Wohnung einzieht, diese auch nicht renoviert zurückgeben.

Daher sind auch Sie grundsätzlich nicht zur Renovierung verpflichtet, weshalb viel dafür spricht, dass die die Forderungen der Gegenseite zurückweisen und die Wohnung besenrein zurückgeben können. Eine abschließende Beurteilung ist erst nach Prüfung des Mietvertrages aus dem Jahr 2017 möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 05.10.2020 | 20:53

Guten Abend,

es zählt doch der Zustand der Wohnung zum 01.07.2017, da ich ab da einen Mietvertrag für die Wohnung bekommen habe oder?
Danke

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 05.10.2020 | 21:12

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Davon ist auszugehen. Eine abschließende Beurteilung ist erst in Kenntnis des Mietvertrages möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(816)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80467 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Sachverhalt richtig erfasst, auf Lösungsmöglichkeiten hingewiesen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super!! Sehr zufrieden!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr gute und klar argumentierte Antwort. ...
FRAGESTELLER