1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hausmehrwert(Verkehrswert) auszahlen bei Trennung ohne Ehe

03.08.2020 08:10 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Ich und meine ExPartnerin ( nicht verheiratet), haben uns getrennt, nun werden die Verträge der Bank dementsprechend auf mich alleine umgestellt, für mich ist die Frage:

- das Haus wird geschätzt von einen Gutachter um einen evtl. Mehrwert ggü. den Kaufpreis festzustellen, bedeutet das, das meine Ex einen Anspruch auf die Hälfte dieser Summe hat?

Wir sind aktuell noch beide zu 50% in den Verträgen + Grundbuch.

Beispielrechnung:

Kaufpreis vor 2 Jahren 300000€
Wert jetzt vom Gutachter = 350000€

durch 2 = 25000€

= Anspruch auf 25000€?

Die Raten für die Finanzierung sind immer von meinen Konto abgegangen, und die Sonderzahlungen für Reparaturen und Renovierungen habe ich ebenfalls übernommen.

Und wie sieht es mit der Grunderwerbssteuer aus?
Damals hat jeder die Hälte davon bezahlt, ist diese ebenfalls zurückzubezahlen, oder ist diese in den 25000€ (Beispielrechnung) schon inbegriffen?

Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Die richtige Berechnung wäre: Von dem Verkehrswert, den der Gutachter feststellt, ziehen Sie die Restvaluta der Darlehn ab. Von dem so ermittelten Betrag steht Ihrer Freundin die Hälfte zu.

Die Grunderwerbsteuer müssen Sie auf den hälftigen Miteigentumsanteil, den Sie jetzt erwerben, zahlen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95169 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
schnelle Antwort, gerne wieder ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und inhaltlich verständliche Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Ich habe durch Ihre Beratung viel Sicherheit gewonnen. Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER