1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kurzarbeit, Feiertag Regelung

28.04.2020 11:40 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,

ich habe einen Arbeitsvertrag mit einer deutschen GmbH über 40 Stunden pro Woche (100% Stelle), 5Tage von Montag bis Freitag. Ich arbeite vom Home Office. Seit 2 Wochen haben wir Kurzarbeit und arbeiten mit 80% des vorherigen Gehaltes und der vorherigen Stundenanzahl. Das betrifft die ganze Firma. In unserer Abteilung haben wir festgelegt, dass wir am Freitag frei machen und Montag bis Donnerstag ganz normal jeweils 8 Stunden arbeiten.

Unklarheiten gibt es in Bezug des anstehenden Feiertages, 1. Mai, der auf einen Freitag fällt. Von uns arbeitet da keiner. Frage ist, ob wie dieser Feiertag gerechnet wird und ob wir in dieser Woche einen zusätzlich freien Tag haben oder nicht auf Grund der Arbeitszeitreduktion.

28.04.2020 | 12:43

Antwort

von


(1992)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Da die Arbeitspflicht an diesem Tag (auch) aufgrund Kurzarbeit entfällt, gilt nach § 2 Abs. 2 EntgeltfortzahlungsG der Arbeitsausfall "als infolge des Feiertages ausgefallen". Als Folge schuldet Ihnen der Arbeitgeber für diesen Tag den Feiertagslohn, der allerdings auf das ohne den Feiertag zu zahlende Kurzarbeitergeld beschränkt ist.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1992)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89454 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Fragen wurden alle sehr schnell geklärt, ich danke vielmals für die schnelle und unkomplizierte Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich wurde von Herrn Hauke Hagena (Rechtsanwalt / Steuerberater) äußerst kompetent beraten. Die rasche, ausführliche und gut verständliche Antwort hat mir in meiner Situation weitergeholfen. Ich bin sehr zufrieden und kann diesem ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zügige und verständliche Beantwortung meiner Fragen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER