1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kinderbetreuung als Service-Dienstleistung in dem Restaurant

15.12.2019 15:25 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag! Habe folgende Frage. Ich möchte gerne eine mobile Betreuungsdienstleistung anbieten, die auf Restaurants, Eventlocation etc. spezialisiert ist. Dabei soll eine stundenweise Kinderbetreuung während des Besuches im z.B. Restaurant für die Eltern angeboten werden. Diese erfolgt in einem von dem Restaurant (Auftraggeber) zur Verfügung gestellten Raum. Die Betreuung sollte 1-2 mal in der Woche erfolgen und nicht länger als 2 Std. pro Kind betragen. Anzahl der Kinder (max. 3-5) Hierzu habe ich folgende Fragen:

1. Muss die Betreuungskraft entsprechende Ausbildung für die Ausübung der Kinderbetreuung (PDA oder Erzieherin / Pädagogin) nachweisen?

2. Ich gehe davon aus, dass der Raum kindgerecht sein muss. Soll dieser Raum von dem Auftraggeber entsprechend als "Raum für die Kinderbetreuung" angemeldet werden?

Vielen Dank im Voraus

15.12.2019 | 16:10

Antwort

von


(2311)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


nach Iher Sachverhaltsdarstelling bedarf das Konzept der Erlaubnis nach § 45 2 SGB VIII, die dann nicht erteilt werden darf, wenn das Wohl der Kinder in der Einrichtung nicht gesichert ist.


Das bedeutet, dass die Betreuung der Kinder durch „geeignete Kräfte" gesichert sein muss. Da aber keine Bildungs- und Erziehungsaufgaben bei dieser Kurzzeitbetreuung ausgeführt werden, wird eine persönlichen Zuverlässigkeit und die gesundheitliche Eignung der Betreuungsperson auch ohne besondere Ausbildung ausreichend sein.


Aber der Raum sollte als Raum für die Kinderbetreuung nicht nur angemeldet, sondern auch entsprechend ausgestattet sein.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg


ANTWORT VON

(2311)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90404 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke Ihnen für Ihre Infos! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und sehr ausführliche Antwort. Sehr netter Anwalt den ich nur empfehlen kann ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Werkstatt ASS hat sich zurückgemeldet...Ich solle anrufen um einen Termin fürs durchchecken ausmachen....bestehe ich jetztdrauf und gebe auch nach dem Bgabetermin bekannt, dass ich eine Frist von zwei Wochen einräumen. ...
FRAGESTELLER