1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Welche Straftat?

14.09.2019 02:01 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Wenn man jemanden unter Vorspiegelung falscher Tatsachen dazu bringt ein Bankkonto per Post-Ident-Verfahren zu eröffnen, um welche Straftat handelt sich das?

Der Eröffner des Kontos weiß nicht, dass über seine ID ein Konto eröffnet wurde.

Es geht nicht um eine spätere Straftat mit dem Konto, sondern lediglich um den Akt jemanden dazu zu bringen ein Post-Ident-Verfahren durchzuführen, um anschließend über das Konto zu verfügen.

Danke im Voraus

14.09.2019 | 07:03

Antwort

von


(448)
Hauptstraße 3
64665 Alsbach-Hähnlein
Tel: 06257-506060
Web: http://www.kanzlei-diefenbach.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte Ihre Frage gerne wie folgt:

Ein eigener Straftatbestand ist hier noch nicht erfüllt, sondern es handelt sich um den Versuch des Betruges, da ja später über das Konto verfügt werden soll.

Die Versuchsstrafbarkeit wird in Paragraph 263 StGB (22,23) normiert.

Mit freundlichen Grüßen
Draudt
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(448)

Hauptstraße 3
64665 Alsbach-Hähnlein
Tel: 06257-506060
Web: http://www.kanzlei-diefenbach.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Immobilienrecht, Schadensersatzrecht, Miet und Pachtrecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89377 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, mit der Rückfrage waren alle meine Fragen vollständig beantwortet. Gut verständlich und sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Die erste Antwort war sehr kurz, die Rückantwort dann super ausführlich. Es klang kompetent und versetzt mich in die Lage, meine Rechte selbst zu einschätzen zu können. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort. Ich fand diese ausführlich und klar verständlich für einen Laien. Gerne werde ich wieder auf Sie zukommen. ...
FRAGESTELLER