1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Berliner Testament - letztwillige Verfügung

| 07.05.2019 22:38 |
Preis: 55,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gero Geißlreiter


Zusammenfassung: Wechselbezügliche Verfügungen eines gemeinschaftlichen Testaments können mit einer Änderungsklausel versehen werden, die es dem Überlebenden gestattet, durch Testament einen neuen (Schluss-) Erben zu bestimmen.

Wenn im Berliner Testament die Eltern sich wechselseitig zum Alleinerben einsetzten und das eheliche Kind Erbe des Letztversterbenden sein soll.....gilt das auch, wenn im Testament zusätzlich steht

Der Überlebende von uns ist berechtigt über sein Vermögen und das Ererbte letztwillige Verfügungen gleich welcher Art zu treffen...

Kann in diesem Fall vom Überlebenden ein neues Testament gemacht werden, bei dem er einen anderen Erben einsetzt als das eheliche Kind?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die zitierte Klausel enthält eine zulässige Änderungsbefugnis hinsichtlich neuer letztwilliger Verfügungen bei bestehenden wechselbezüglichen Verfügungen. Der Überlebende kann also einseitig einen neuen Erben einsetzen und so das gemeinsame Kind als Schlusserben des gemeinsamen Testaments enterben. Dies ist in Rechtsprechung und rechtswissenschaftlicher Literatur anerkannt.

Die Wechselbezüglichkeit der Einsetzung des gemeinsamen Kindes als Schlusserben hat dann vor allem den Zweck, den heimlichen Widerruf einer letztwilligen Verfügung im gemeinsamen Testament zu beider Lebzeiten zu verhindern.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben, und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 07.05.2019 | 23:58

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich bedanke mich sehr herzlich für die schnelle sehr ausführliche und verständliche Antwort!"
FRAGESTELLER 07.05.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70922 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke sehr ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Beratung auf meine Frage erfolgte rasch und verständlich. Auch die Nachfrage wurde umgehend und dann relativ ausführlich und konkret beantwortet. Ich bin recht zufrieden, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Habe auch am späten Abend unerwartet die Frage innerhalb 1,5 h beantwortet bekommen, sehr verständlich. Meine Frage von 3/4 Seite wurde in 5-6 Zeilen konkret beantwortet, keine Ausflüchte. So möchte man es immer haben, auch wenn ... ...
FRAGESTELLER