Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Feststellung des Wohnsitzes einer Person

| 17.01.2019 11:46 |
Preis: 150,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Johannes Kromer


Ich habe ein Forderung an eine Person, deutscher Staatsbürger, der ich mangels Zustelladresse weder einen Mahnbescheid zustellen lassen kann noch die Vollstreckung einleiten kann.
Die Person hatte ein Meldeadresse in Deutschland, besitzt mit Sicherheit einen Personalausweis/Reisepass und auch ein Bankkonto, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fahrzeug angemeldet, zahlt demnach auch Steuern und ist Finanzbehörden bekannt.
Einen nahe Angehörige ist in München gemeldet.

Wer kann helfen?

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte teilen Sie mir - am besten an meine E-Mail-Adresse (info@rechtsanwalt-kromer.de) den Vor und Nachnamen der betreffenden Person mit, sowie die letzte bekannte Anschrift und falls verfügbar auch das Geburtsdatum. Ich werde dann einen Abgleich mit einigen Datenbanken und ggf. eine Einwohnermeldeamtabfrage vornehmen, was naturgemäß einige Tagen dauern kann.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 19.01.2019 | 07:29

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Bearbeitung noch nicht abgeschlossen, aber sensationell gute Ideen und überaus schnelle Reaktion und schnelle Antworten."
Stellungnahme vom Anwalt:
Jetzt Frage stellen