1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vereinigungsbaulast Carport NRW

19. Juli 2018 18:45 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Ein Grundstück im Rechtssinne kann aus mehreren Flurstücken zusammengesetzt sein.

Hallo,
aus einem Grundstück mit Haus wurden in der Vergangenheit 2 Flurstücke die
beide weiter uns gehören.
Möchte nun einen Carport über 3m Höhe bauen. Der Carport würde kurz vor der Grenze
(50cm) bzw. evtl. auch genau darauf oder etwas darüber zu/auf meinem eigenen 2ten
Flurstück stehen. Benötige ich zB eine Vereinigungsbaulast?

mfg

21. Juli 2018 | 12:07

Antwort

von


(188)
Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-9320 5430
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

das kommt darauf an, ob zwei unterschiedliche Grundstücke im Rechtssinne bestehen. Ein Grundstück kann ja durchaus auch aus mehreren Flurstücken zusammengesetzt sein. Die Vereinigungsbaulast braucht man dann, wenn auf zwei unterschiedlichen Grundstücken gebaut werden soll. Ob dies hier der Fall ist, bedarf der näheren Prüfung anhand des Grundbuchauszugs.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Auskunft weiterhilft. Fragen Sie gerne nach, sollte etwas unklar sein.

Mit den besten Grüßen

Dr. Andreas Neumann
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 21. Juli 2018 | 13:09

Hallo
und vielen Dank. Ja kenne ich aber dann haben die Flurstücke die gleiche
Bezeicnung meine ich...


Hier handelt es sich um Laufende Nummer 4 Flur 34 Flurstück 98 1345qm
Laufende Nummer 5 Flur 47 Flurstück 7 970qm

Bei Liegenschaftsbuch stand früher 493.....Heute ist die Spalte leer.

mfg

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 21. Juli 2018 | 13:33

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre weiteren Informationen. Aber auch wenn es sich um verschiedene Grundstücke im Rechtssinne handeln sollte, so kann man eine Vereinigungsbaulast in der Regel durch eine Verschmelzung umgehen. Eine abschließende Antwort erfordert die Kenntnis der Details. Ich empfehle eine Bauvoranfrage beim örtlich zuständigen Bauordnungsamt und wünsche Ihnen dafür alles Gute.

Beste Grüße und noch ein schönes sonniges Wochenende

Dr. Andreas Neumann
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(188)

Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-9320 5430
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Baurecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Maklerrecht, Werkvertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96582 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr hilfreich und schnell. Super praktisch. Sehr gut verständlich. Sachlich und kompetent! Danke! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Mit der Antwort konnte ICH etwas anfangen. Darauf kommt es in dem Fall an. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich würde zig Sterne geben, wenn ich könnte. Ich habe bisher immer sehr gute Antworten auf dieser Plattform erhalten, jedoch war dies die beste, absolut verständlich, schnell, Nachfragen wurden sofort beantwortet. Den Rechtsanwalt ... ...
FRAGESTELLER