1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sichtschutzwände

09.10.2016 16:47 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


20:03

Schön guten Abend,

ich wohne in Glienicke-Nordbahn (Brandenburg) bei Berlin und bewohne ein Einfamilienhaus. Meine Nachbarn sind dabei ein neues offenes Carport mit Glasdach von B ca. 5,00 m / H 3,00 m aufzustellen und haben außerdem einen Sichtschutzzaun von insgesamt B 7,70 m / 1,80 m in Anthrazit bestellt, den sie neben dem Carport, direkt an meinen Gartenzaun als Sichtschutz setzen wollen.
Diese Gartenzaungrenze mit einem Gartenzaun gehört mir (vor dem Grundstückstehend rechts). Diese ist bis zum Haus, das auch ein großes Zimmerfenster hat, nur 3 m entfernt.

FRAGE:
Ist es statthaft unmittelbar an meinem Gartenzaun und vor meinem Fenster solch eine hohe schwarze Wand zu setzen. (Carport und Sichtschutzzaun wurden getrennt gekauft.)?

Hinweis: Ich weiß, daß eine geschlossene Garage bzw. Carport bis zu einer Länge von 9 m und Höhe von 3 m an der Zaunseite statthaft wären (diese Länge haben meine Nachbarn nicht zur Verfügung, da sie den 4 m Abstand zum Straßenzaun einhalten müssen)!

Mit freundlichen Grüßen

09.10.2016 | 17:21

Antwort

von


(2990)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ein solcher Sichtschutzzaun kann grundsätzlich auf der Grenze und ohne Abstand gebaut werden, allerdings nur in der Höhe, als es der Ortsüblichkeit entspricht.
Falls die Zäune deutlich niedriger sein sollten oder gar ein einheitliches Bild fehlt, so bestimmt Paragraph 32 des Nachbarschaftsgesetzes in Brandenburg eine Hohe von 1,20m.
Sollte daher der Zaun höher sein, und nicht den üblichen Erscheinungsbild im Ort entsprechen oder auch das Zimmer unzumutbar dauerhaft abdunkeln, haben Sie einen Anspruch darauf, dass der Zaun auf 1,20m abgesenkt wird.
Dieses sollten Sie zunächst schriftlich per Einschreiben dem Nachbarn mitteilen. Falls sich dieser weigert notfalls per Gerichtsverfahren.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da meine Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 09.10.2016 | 18:14

Der Sichtschutzzaun wird "nicht" auf der Grenze gebaut, sondern zusätzlich, dicht an meinen Zaun (das ist die Seite, wo ich verantwortlich bin).
Ist das Danebensetzen des Zaunes statthaft?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 09.10.2016 | 20:03

Sehr geehrter Fragesteller,

der Bau des Sichtschutzzaunes auf Ihrem Grundstück ist in jedem Fall rechtswidrig. Der Zaun wäre allenfalls entweder direkt auf der Grenze oder auf dem Grundstück des Nachbarn zulässig. Insofern können Sie direkt auf Unterlassung auffordern und notfalls klagen, sollten die Arbeiten beginnen.
Auch hier würde ich allerdings vorab mit einem Einschreiben die Situation dem Nachbarn verdeutlichen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder rechtliche Hilfe brauchen sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber gerne weitere kostenlose Nachfragen beantworte und sich meine Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(2990)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81184 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam wie gewohnt rasch und bestätigte meine Einschätzung. Ich nutze diese Beratung nicht nur, weil sie schnell und kostengünstig, sondern vorallem mit wenig Aufwand verbunden ist. Also hiermit auch einen Dank an ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Er hat sehr ausführlich und verständlich meine Frage beantwortet. Sehr kompetent in Steuerfragen. Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Damit habe ich eine fundierte Basis für den Verkauf bzw. den Tausch im Vorfeld. Auch die Kostenfrage ist damit klar. ...
FRAGESTELLER