1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wohnung mit Bad ohne Lüftung kaufen

| 30.05.2016 18:12 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung:

Richtlinie über die Lüftung fensterloser Küchen, Bäder und Toilettenräume in Wohnungen als Hintergrund eines zivilrechtlichen Kaufes

Ich habe mir eine Wohnung zum Kauf angeschaut. Das Badezimmer hat weder Fenster noch Lüftung. Da der Preis günstig ist, wollte ich dort trotzdem einziehen und Probleme mit Feuchtigkeit ggf. mit einem Entfeuchter in Griff kriegen. Nun lese ich in Bauordnung Hessen http://www.bauordnungen.de/Hessen :

"Fensterlose Bäder und Toilettenräume sind nur zulässig, wenn eine wirksame Lüftung gewährleistet ist." § 43 HBO – Wohnungen (5)2.

Die Wohnung ist im Souterrain eines Mehrfamilienhauses später entstanden, ursprünglich waren das Nebenräume; Baugenehmigung liegt vor. 3 solche Wohnungen gibt es dort seit 30 Jahren. Was riskiere ich, wenn ich solch eine Wohnung kaufe? Darf ich es später überhaupt verkaufen?

30.05.2016 | 19:19

Antwort

von


(1805)
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie sollten sich VOR einem ggf. erfolgenden Kauf die Baugenehmigung zeigen lassen - vom Verkäufer - und speziell danach fragen.
Sie können so auch direkt unter Bezugnahme auf die Baugenehmigung beim Bauamt anfragen.
Jeder fensterlose Raum muss unmittelbar durch eine mechanische Lüftungsanlage
entlüftet werden können und eine Zuluftversorgung haben. Die der Zuluftversorgung
und Entlüftung dienenden Anlagen und Einrichtungen müssen eine Grundlüftung der fensterlosen Räume ermöglichen.

Das sehen z. b. ministeriale Richtlinien über die Lüftung fensterloser Küchen, Bäder und Toilettenräume in Wohnungen vor.

Bei einem Kauf bzw. späteren Weiterverkauf können ansonsten in der Tat ebenfalls zivilrechtliche Probleme wie eine Haftung auftreten.

Dann wäre mit dem Bauamt abzuklären, inwieweit hier nachzubessern ist, damit ansonsten später nicht etwa eine teurere Nachrüstung mit unangenehmen Folgen wie Ordnungsgelder und anderen baurechtliche Maßnahmen stattfinden muss.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

Bewertung des Fragestellers 30.05.2016 | 22:29

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30.05.2016
5/5,0

ANTWORT VON

(1805)

Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Baurecht, Verwaltungsrecht, Ausländerrecht