1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Grundsteuer für Nebengebäude

| 12.05.2016 12:06 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Grundsteuer für jede wirtschaftliche Einheit auf einem Grundstück.

Sehr geehrte Damen und Herrn,
wir haben ein Grundstück in Bayern erworben, auf dem 2 Häuser stehen. Das eine wird von uns bewohnt, das andere wurde früher vermietet und ist jetzt ein 60m² großes unbewohntes Nebengebäude. Das unbewohnte Haus hat keine eigene Hausnummer. Die Gemeinde fordert nun für beide Häuser Grundsteuer ein. Ist das korrekt? müssen wir 2 x Grundsteuer bezahlen?

Mit freundlichen Grüßen,
W. S.

12.05.2016 | 13:55

Antwort

von


(1413)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Der Ansatz der Grundsteuer für jede Einheit folgt aus § 2 BewG . Nach § 2 Bewertungsgesetz wird jede wirtschaftliche Einheit als eigenständiges Objekt mit einer eigenen Steuernummer versehen und zur Grundsteuer herangezogen.

2. Vergleichbar ist dies mit mehrereren Eingentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus bei dem jede Eigentumswohnung eine eigene Steuernummer erhält.

3. Insoweit ist die Aufteilung der Grundsteuer nach den zwei Häusern nicht zu beanstanden.

4. Sie haben allenfalls die Möglichkeit nach § 33 GrStG einen Erlass der Grundsteuer um bis zu 50 % zu beantragen, wenn Sie unverschuldet Einnahmeausfälle haben, da die zweite Wohneinheit beispieslweise nicht vermietbar ist. So können Sie die Leerstandskosten jedenfalls für einen gewissen Zeitraum reduzieren.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

Bewertung des Fragestellers 12.05.2016 | 14:45

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 12.05.2016
5/5,0

ANTWORT VON

(1413)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht