Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ratenzahlungen


01.12.2015 17:49 |
Preis: ***,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn



Ich beziehe eine pfändungsfreie Mindestrente. Es liegt ein pfändbarer Titel vor. Dies weiß auch der gegnerische Rechtsanwalt der mir permanent mitteilt ich möge die Ratenzahlung begleichen und droht (erfolglos) mit Exekution und Mehrkosten.
Ich habe mit dem gegn. Anwalt keine Ratenzahlungen abgesprochen.
Kann ich mir diese lästigen Briefe verbieten und wie, und kann ich Ihre Gebühren dem gegn. Anwalt aufbürden?
Mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt.

> Sie können dem Gläubiger und seinem Anwalt nicht verbieten, Ihnen (Mahn-)Briefe zu schicken. Teilen Sie der Gegenseite mit, dass Sie einer Ratenzahlung nicht zustimmen.

Der Gläubiger hat einen Anspruch, diesen darf er auch geltend machen.
Das bei Ihnen nicht gepfändet werden kann, ändert daran nichts.
Der Schuldner kann nicht verlangen bezüglich berechtigter Forderung der Gegenseite in Ruhe gelassen zu werden.

Zudem könnte der Anspruch verwirken, wenn er eine längere Zeit nicht geltend gemacht wird.

Ist ist ja gerade Taktik des Gläuigers durch "Nerven" zum Ziel zu kommen, denn freiwillig könnten Sie ja zahlen.

Früher oder später wird hier Ruhe einkehren, denn die Tätigkeit des Anwalts muss Ihr Gäubiger bezahlen.

> Lassen Sie sich anwaltlich beraten oder vertreten, hat diese Kosten die Gegenseite nicht zu erstatten. Dafür gibt es in Ihrem Fall keine Anspruchsgrundlage.

Es tut mir Leid, keine andere Antwort geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER