1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

vermietung bei Mietnomaden

04.08.2015 18:13 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Wenn ein Mieter seit Jahren keine Miete gezahlt halt und die Wohnung nie benutzt hat - ab wann kann ich die Wohnung wieder neu vermieten? Und ist es ein Unterschied, ob ich geklagt habe oder nicht?

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Sobald der Mieter „für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug ist", rechtfertigt diese Vertragsverletzung eine außerordentliche fristlose Kündigung, § 543 Abs. 2 Nr. 3. a) BGB.

Die Wohnung dürfen Sie nach einer wirksamen Kündigung aber nicht eigenmächtig in Besitz nehmen. Stattdessen müssen Sie einen richterlichen Räumungstitel erwirken. Wer die Schlösser austauscht oder eigenmächtig die vermietete Wohnung entrümpelt, macht sich der „unerlaubten Selbsthilfe" schuldig, so der BGH (AZ: VIII ZR 45/09). Zu guter Letzt wird für die Räumung der vermieten Wohnung ein Gerichtsvollzieher notwendig.

Ein solches Verfahren kann durchaus langwierig sein und hängt letztlich unter anderem von der Arbeitsgeschwindigkeit des Gerichts ab. Eine genaue zeitliche Angabe ist daher nicht möglich.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Sollten weiterhin Unklarheiten bestehen, nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Winter, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen