1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Reservierung einer Wohnung

| 15.06.2014 12:19 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich habe meine Wohnung zum Kauf per Inserat angeboten, eine Frau war so begeistert von der Wohnung, das sie gleich zusagte, sie bezahlte eine schriftl. vereinbarte Reservierungsgebühr, nun ist sie im Urlaub und wenn sie zurück kommt will sie die Bankfinanzierung in Angriff nehmen. Aber da das mir zu lange dauert, will ich von der Reservierung Abstand nehmen. Ist das Machbar ?

So wurde das schriftlich aufgesetzt :

Reservierung
Für Wohnung in.............. Wohnung Nr.8 mit Tiefgaragenplatz Nr.8 sowie Einbauküche
und Inventar. Kaufpreis 235.000.- Euro
Eine Anzahlung in Höhe von 1.800.- Euro wurde am 7.6.14 in Bar bezahlt.

Verkäufer Käufer


Ohne notarr. Beurkundung; wenn ich der Frau die 1.800.- Euro Reservierungskosten
zurück erstatte, kann ich dann von dieser Vereinbarung zurücktreten ?

15.06.2014 | 13:32

Antwort

von


(2378)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Beurkundungspflicht durch einen Notar gilt nicht nur für den Kaufvertrag. Eine solche Pflicht gilt bei allen Absprachen, die im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Immobilie stehen.

Die Kaufinteressentin kann also nicht den Kauf verlangen, da die Form nicht eingehalten worden ist.

Die Interessentin hat einen Anspruch auf Rückzahlung der 1.800 €. Da Sie diese aber ja zurückzahlen wollen, gibt es damit ja wohl kein Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg


Bewertung des Fragestellers 17.06.2014 | 09:25

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Die Rechtsanwältin S.Truhe-Bohle hat mir eine sehr schnelle
Antwort auf meine Frage gegeben, ich kann Sie nur weiter empfehlen !

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 17.06.2014
5/5,0

Die Rechtsanwältin S.Truhe-Bohle hat mir eine sehr schnelle
Antwort auf meine Frage gegeben, ich kann Sie nur weiter empfehlen !


ANTWORT VON

(2378)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht