1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Studienvorvereitende Maßnahme(Sprachkurs,Studienkolleg)

03.03.2014 03:28 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


Hallo.Ich bin aus Kirgisien.Ich bin nicht EU Bürger. Ich habe zur Zeit ein Aufenthaltstitel zum Zweck : Studienvorvereitende Maßnahme(Sprachkurs,Studienkolleg).Aufenthaltstitel zum Zweck gilt für 2 Jahre. In 2 Jahren musste ich einen Stidienplatz bekommen. leider habe ich keinen Studienplatz bekommen. ich habe mich noch nicht ausreichend vorbereitet. mein Aufenthaltserlaunis gültig bis 18.06.2014. Ich wollte Ausbildung, Sprachkurs machen oder noch mal Freiwilliges Sozialles Jahr machen.Aber 'keine Möglichkeit gib't' sagt Ausländerbehörde.Weil alles vorbei ist.Was ich kann machen, um mein Aufenthaltserlaunis zu verlängerung oder umtauschen? Ich bin in einem Geschäft eingestellt. ich arbeite dort fest nicht als Aushilfe. Kann ich nicht mein Aufenthaltserlaunis zum zweck Arbeit umtauschen. Ich habe keinen Hochschulabschluss. Ich habe Finanziel kein Problem.(Finanzierung)
Danke schön.

03.03.2014 | 05:46

Antwort

von


(416)
Kurfürstendamm 167-168
10707 Berlin
Tel: 030 577 057 75
Web: http://www.kanzlei-grueneberg.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

leider sind Ihre Möglichkeiten sehr begrenzt. Die Aufenthaltserlaubnis für Studienvorbereitung wird Ihnen über die zwei Jahre hinaus nur verlängert, wenn eine Zulassung zum Studium innerhalb weniger Monate erreichbar ist. Dies ist nach dem hier mitgeteilten Sachverhalt nicht der Fall.

Eine Beschäftigung wird Ihnen ohne Hochschulabschluss oder Ausbildung in der Regel nicht zum Aufenthaltstitel verhelfen, da die Arbeitsagentur für Arbeit dem nicht zustimmen wird, da ausreichende vorrangige Bewerber vorhanden sein werden (Deutsche).

Sie müssen leider mit einer Ablehnung der Verlängerung Ihrer Aufenthaltserlaubnis und einhergehender Ausreiseverpflichtung rechnen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg, LL.M.
Fachanwalt für Migrationsrecht

Rückfrage vom Fragesteller 04.03.2014 | 03:18

Also dann keine Möglichkeit?

Ich kenne eine Familie seit juni 2012, die keine Kinder hat. Der Mann Ingeneur Elektik Selbständig, die Frau arbeitet in einer Sparkassse Filiale.Bei 55-60 Jahre alt. Wir haben eine Eltern-Kind Bezieung. sie wollen adoptiren, als sohn annehmen. Wir treffen uns sehr oft. wir machen gemeinsames Mittag, Abensessen. Wir arbeiten oft im Garten und in der Werkstatt.
Aber ich wohne nicht in Ravensburg sondern in Konstanz.

1.Ist es speilt eine Rolle, wenn ich nicht mit Ihnen wohne?
2.Wenn sie adoptiert, muss ich unbedingt mit Ihnen wohnen?
3.Muss ich von mein Vater(aus Heimatland) ein Einverständiserbrief
haben?
4.Was für ein Alterunteschied zwischen ich und die Familie sein?
5.Wenn sie adoptiert, muss ich unbedingt mit Ihnen wohnen?
6. Wer kontroliert uns? kommt jemand überhaupt zu uns, um uns zu kontrolieren.
7.Wieviel Euro die Adoption ein Erwaschene kostet?
8.Wenn ich jetzt Aufenthaltserlaubnis habe, was werde ich während der Adoption oder nach der Adoption haben?Deutsche Staatgehörichkeit,Aufenthalstitel, Niderlassunserlaubnis oder behalte ich meine Kirgisische Bürgerschaft?
8. Wer muss alles finanzieren?
9. Darf ich ährend der Adoption oder nach der Adoption arbeiten?
10. ich habe eine Freundin, sie ist auch aus Kirgisien.
Wenn meine Name geändert wird, wird später Name von meiner Freundin geändert, wenn ich später heirate?
11.Welche Unterlagen brauchen wir noch?
12.wie läuft Adopton bei den Erwachsenen.
13. Wie lange läuft, dauert diese Adoption?
14. Wann bekomme ich das Ergebniss.
15.Ist mein Aufenthaltserlaubnis ausreicht bis wir ein Ergebniss bekommen?
16.Was sagt die Ausländerbehörde?
17. Müssen wir uns jetzt beeilen?
18. Welche vorausetzungen gibt noch?

Hoffentlich bekomme eine klare und deutschliche Antwort.
Ich danke Ihnen Tauschend mal, für ihre mühe.

Mit Freunlichen Grüßen,
Ihr Fragesteller





Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 04.03.2014 | 06:10

Die kostenlose Nachfragefunktion erlaubt Ihnen eine kostenlose Verständnisnachfrage zu stellen. Sie stellen keine solche, sondern eine völlig neue Frage mit 18 (!) Unterfragen.

Leider kann ich Ihre neue Fragen dann nicht kostenlos beantworten. Sie können aber diese in Form einer Direktanfrage stellen.

Danke für Ihr Veständnis.

ANTWORT VON

(416)

Kurfürstendamm 167-168
10707 Berlin
Tel: 030 577 057 75
Web: http://www.kanzlei-grueneberg.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Fachanwalt Migrationsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81222 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die sehr schnelle und ausführliche Antwort. Sie hat mir gut weitergeholfen Sehr gut hat mir die nette Zusammenarbeit gefallen. Ich würde diesen Anwalt immer wieder für einen Rat befragen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage ...
FRAGESTELLER