1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Prüfung Arbeitszeugnis, schlechter als Note 2?

07.02.2013 13:49 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte,

könnte jemand bitte kurz diese Sätze in meinem Arbeitszeugnis prüfen und mich auf eventuelle Formulierungen hinweisen, die schlechter als Note 2 sind? Ich kann leider nicht viel Geld bieten, daher reicht mir eine ganz grobe Einschätzung, vielen Dank!

Text:
..verfügt über ein gutes und umfassendes Fachwissen, das sie auch bei schwierigen Aufgaben effektiv und erfolgreich einsetzte. Ihre gute Auffassungsgabe ermöglichte es ihr dabei, neue Arbeitssituationen und Probleme schnell zutreffend zu erfassen.

Besonders hervorzuheben sind ihre ausgeprägten Fähigkeiten, schnell richtige Lösungen zu finden. ... zeigte bei ihrer Tätigkeit eine hohe Eigeninitiative und identifizierte sich voll mit ihren Aufgaben sowie der Sozietät, wobei sie auch durch ihre große Einsatzfreude überzeugte.

Auch bei hoher Belastung erreichte sie jederzeit die vereinbarten Ziele. ...erledigte ihre Aufgaben sehr ordentlich, schnell und gewissenhaft.

Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte sie immer gute Arbeitsergebnisse. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigte Frau ... stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Ihr persönliches Verhalten war zu jeder Zeit einwandfrei.

Das Arbeitsverhältnis endete aus betriebsbedingten Gründen. Wir bedauern dies und danken ihr für ihre wertvolle Mitarbeit. Auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

...

Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und viele Grüße!

Sehr geehrter Ratsuchende,

zunächst einmal vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Ihre Fragen anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes wie folgt beantworten:
In den von Ihnen vorgelegten Formulierungen sollten auf jeden Fall noch kleine Änderungen vorgenommen werden.

Im ersten Absatz sollte es heißen: … Ihre gute Auffassungsgabe ermöglichte es Ihr stets….

Im zweiten Absatz sollte auch dieses Wort eingefügt werden wie folgt: … und zeigte stets eine hohe Eigeninitiative und identifiziert sich stets voll…..

Im dritten Absatz sollte auch wieder ein stets eingefügt werden:…. erledigte ihre Aufgaben stets sehr ordentlich und gewissenhaft

Der Rest könnte grundsätzlich so bleiben.


Anbei noch einige Formulierungen, die ich für gelungener halte:

Frau ……… bewältigte ihren Aufgabenbereich stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Hervorzuheben sind ihre Einsatzfreude, ihre hohe Belastbarkeit, ihre Ausdauer und ihr Fleiß.
Auf ihre zuverlässige, umsichtige und gewissenhafte Arbeitsweise war auch in schwierigen Situationen jederzeit Verlass.
Ihren Beruf als …….. und die sich daraus ergebenden Aufgaben erfüllte Frau ….. stets sehr engagiert und mit großer Eigenmotivation, stets hohem Einsatz und Leistungsbereitschaft. In Notfallsituationen ergriff sie stets selbstständig erste Maßnahmen. Schwierige Situationen mit Kunden löste sie durch ihre ruhige Art und Menschenkenntnis stets souverän.
Dienstliche Belange hat Frau ….. stets voll berücksichtigt und hierbei private Belange zurückgestellt.
Bei mir wie bei meinen anderen Mitarbeiterinnen und allen Kunden ist Frau ….. wegen ihrer fachlichen Kompetenz, persönlichen Integrität, Korrektheit und Hilfsbereitschaft, ihrer kollegialen Haltung und der ausgeglichenen Wesensart sehr geachtet und allseits stets sehr beliebt. Ihr persönliches Verhalten war stets einwandfrei.

Ich bedanke mich für die stets gute Zusammenarbeit und bedauere, eine gute Fachkraft zu verlieren. Ich wünsche ihr für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute

Ich hoffe, meine Antwort konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch weitere Hilfe benötigen sollten, können Sie gerne auf meine Kanzlei zurückgreifen. Eine Mandatsausführung kann selbstverständlich unbeachtlich der örtlichen Entfernung erfolgen.
Ich darf Sie bitten zu beachten, dass die von mir gegebene Auskunft auf den mir zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben beruht. Dieser Dienst soll Ihnen lediglich eine erste Einschätzung geben und den Gang zu einem Rechtsanwalt nicht ersetzen. Oft stellt sich erst dort heraus, dass ein ganz bestimmtes Detail zu einer ganz anderen rechtlichen Bewertung des Falles führt.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Wendland, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70649 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wunderbar ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche und klare Antwort und das noch fast vor Mitternacht ! Vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER