1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Umsatzsteuer in Rechnung an Mandantin im Ausland?

22.05.2012 18:27 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Marlies Zerban


Guten Tag,

ein vorsteuerabzugsberechtigter deutscher Anwalt hat einen Mandantin in Österreich. Die Mandantin ist eine juristische Person (GmbH). Muss der Anwalt in seiner Honorar-Rechnung an seine Mandantin Umsatzsteuer ausweisen?

Vielen Dank.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte gerne Ihre Fragen im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes und den Vorgaben dieser Plattform.

Nach § 1 Abs. 1 UStG ist eine Dienstleistung in Deutschland steuerbar und steuerpflichtig, wenn sie im Inland erbracht ist.

Die Frage nach der Ortsbestimmung bei Ausführung einer Dienstleistung ist ausführlich im § 3a UStG geregelt.

Sie geben an, dass der Empfänger eine GmbH in Österreich ist. Sollte diese Gmbh "Unternehmer" im Sinne des Umsatzsteuerrechts sein, so greift die Empfängerortsregel nach § 3a Abs. 2 UStG ein.

Danach gilt die Leistung (Fiktion) als an dem Ort ausgeführt, wo der Empfänger seinen Sitz hat, somit Österreich. In Deutschland ist die Beratungsleistung somit nicht der Umsatzsteuer zu unterwerfen. Sie müssen von dem Auftraggeber dessen UStID erfragen und diese sowie Ihre eigene UStID in der Honorarrechnung angeben. Weiter weisen in der Rechnung auf die sogenannte "Reverse-Charge-Regel" hin. Der Leistungsempfänger muss diesen Umsatz in seiner Umsatzsteuervoranmeldung melden und kann zugleich Vorsteuer in gleicher Höhe beziehen, so dass diese Meldung eher statistischen Zwecken dient.

Mit freundlichen Grüßen

Marlies Zerban
Rechtsanwältin
Steuerberaterin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70465 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, kompetente und ausführliche Beratung! Dankeschön!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Habe etwas gewartet auf die Antwort, aber mein Angebot von € 25 war ja auch das Minimum, das man bieten kann, da stürzt sich nicht jeder Anwalt sofort darauf. Alles OK, ganz gutes System. Wer es sehr eilig hat, muss halt etwas ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank, Sie haben mir sehr geholfen! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen