1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verlinkung auf andere Webseite

13.03.2011 16:26 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Meine Frage betrifft eine Webseite, die sich mit Informationen über ethnobotanische Pflanzen befasst. Es geht um eine Pflanze die in Deutschland nicht mehr legal ist und jetzt unter das Betäubungsmittelgesetz fällt.
Ist es legal, auf eine holländische Webseite als Bezugsquelle zu verweisen, die
diese Pflanze verkauft? Die Pflanze ist in Holland legal.
13.03.2011 | 17:31

Antwort

von


(310)
Marie-Juchacz-Straße 17
40470 Düsseldorf
Tel: 0211 911 872 43
Web: http://www.ra-mauritz.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage möchte ich anhand der vorliegenden Informationen wie folgt beantworten:

Das von Ihnen geschilderte Vorhaben dürfte gegen § 29 Absatz 1 Nr. 10 Betäubungsmittelgesetz (BtMG) verstoßen. Einschlägig ist die Tatbestandsvariante der Verschaffung einer Gelegenheit zum unbefugten Erwerb von Betäubungsmitteln bzw. die öffentliche Mitteilung einer solchen Gelegenheit - öffentlich deswegen, weil eine Internetseite natürlich von jedermann einsehbar ist. Gleichermaßen strafbar wäre es z.B. auch, in öffentlichen Chaträumen bekannt zu machen, wo man BtM erwerben kann. Sogar die fahrlässige Verschaffung einer solchen Gelegenheit bzw. die öffentliche Bekanntgabe ist unter Strafe gestellt, vgl. § 29 Absatz 4 BtMG .
Das von Ihnen geschilderte Vorhaben ist daher keinesfalls ohne Risiko zu realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Mauritz, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(310)

Marie-Juchacz-Straße 17
40470 Düsseldorf
Tel: 0211 911 872 43
Web: http://www.ra-mauritz.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gewerblicher Rechtsschutz, Kaufrecht, Wettbewerbsrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80341 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gute Einschätzung und Erklärung des Sachverhalts! Hat mir geholfen die bestehenden Vereinbarungen zu verstehen und zu deuten. Klare Empfehlung! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie freundlich würde ich auf Sachlich umändern wollen, denn eine Sachauskunft hat wenig mit freundlichkeiten zu tun. Antwort Top. Sachlich und Verständlich erklärt. Danke für die schnelle Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Leicht Verständlich. Bestens! ...
FRAGESTELLER