1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Visum von Indonesinen nach Deutschland

02.10.2010 13:20 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


sehe geehrte damen und herren,
unser sohn hat eine verlobte in indonesien,da er beruflich immer viel im ausland ist, hat er diese in singapor kennen und lieben gelernt, nun will er sie heiraten, abe rhier in deutschland, sie ist muslimin, sie hat nun probleme mit der legalisation ihrer dokumente-da es einer muslimin nicht erlaubt ist einen christen zu heiraten, sie hat den deutsch kurs bestanden am goethe-institut in bandung, was können wir machen, damit sie so schnell als möglich dieses visum bekommt? meine e-mail brigitte_zahn@web.de

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

gerne beantworte ich Ihre Fragen auf Grundlage Ihrer Angaben und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt:

Ich gehe davon aus, dass Ihre Schwiegertochter in spe ein Visum zur Eheschließung in Deutschland beantragen möchte.

Damit ein solches Visum ausgestellt werden kann, wird von der deutschen Auslandsvertretung in Indonesien u.a. eine Ledigkeitsbescheinigung verlangt, die vom Religionsamt (Kantor Urusan Agama, KUA) ausgestellt wird. Um diese Ledigkeitsbescheinigung auch legalisieren zu können, verlangt das indonesische Religionsministerium einen Nachweis, dass der ausländische Partner zum Islam konvertiert ist. Dies hat seinen Grund darin, dass schon nach Art. 61 des in Indonesien geltenden islamischen Recht (KHI) die unterschiedliche Religionszugehörigkeit ein Ehehindernis darstellt. Darüber hinaus erklärt das indonesische Ehegesetz in Art. 66 nach den Bestimmungen S. 1898 Nr. 158 Mischehen für ungültig, soweit sich im Ehegesetz eine Regelung findet. Als Mischehe definiert das Ehegesetz nur eine Ehe zwischen einem indonesischen und einem ausländischen Staatsbürger, vgl. Lewenton in Rieck Ausländisches Familienrecht Indonesien Rn. 8.

Um die Legalisation der Ledigkeitsbescheinigung und damit das Verfahren für das Visum zur Eheschließung beschleunigen zu können, müsste Ihr Sohn – zumindest pro forma – zum Islam konvertieren und den Nachweis seiner Konvertierung dem Religionsministerium vorlegen.

Weiterführende Informationen zur Legalisierung von indonesischen Urkunden und den notwendigen Unterlagen für die Eheschließung finden Sie auf folgenden Links:

http://www.jakarta.diplo.de/Vertretung/jakarta/de/download/download__legalisation__idn__urkunden,property=Daten.pdf

http://www.jakarta.diplo.de/Vertretung/jakarta/de/download/download__unterlagen__zur__eheschlie_C3_9Fung,property=Daten.pdf


Abschließend hoffe ich, Ihnen einen ersten Überblick über die Rechtslage vermittelt zu haben und bedanke mich für eine positive Bewertung.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 73705 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Einschätzung und das Aufzeigen eines Weges in dieser Angelegenheit! Bei weiteren Fragen bzgl. der Thematik werde ich mich gerne vertrauensvoll an Sie wenden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche und kompetente Antwort. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER