Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Vermoegensauseinandersetzung

28.10.2005
Wie wird folgender Sachverhalt bzgl. der Vermögensauseinandersetzung rechtlich betrachet ? Haus: 240.000 € Wert Schulden f. Ha ...

| 26.10.2005
Vermögensauseinandersetzung nach Trennung Geheiratet 1969. Beider Anfangsvermögen unbedeutend. Meine Frau war die meiste Zeit unserer Ehe nicht ber ...

| 19.3.2010
Mich interessiert der Gegenstandswert - auch wegen der daraus resultierenden Anwaltskosten - bezüglich einer Vermögensauseinandersetzung in einer Sche ...

| 24.7.2014
von RA Andreas Schwartmann
Haus/Grundstück gehören beiden je zur Hälfte. Alle Kredite hierauf laufen auf beider Namen. Bei der erforderlichen Umschuldung eines dieser Kredite i ...
5.7.2005
Nachricht: Sehr geehrtes Rechtsberatungsteam, wie würde folgender Fall geregelt werden - Besitz einer gemeinsamen Immobilie : Wert 300 TEURO - Eigenmi ...

| 3.5.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
2003 - der Mann zieht bei der Frau ein in ihr Haus. Sie trägt weiterhin sämtliche laufende Kosten wie Abtrag, Versicherung, Steuern etc. 2005 - der ...
1.11.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Nachricht: Guten Abend, meine Frau und ich leben seit einigen Monaten getrennt. Sie (halbtags, Einkommen ca. 1000 €)bewohnt unser gemeinsames Haus (50 ...

| 9.10.2012
von RA Steffan Schwerin
Hallo, zunächst der Sachverhalt: 1. Heirat 1986 2. 2 Kinder (1986 und 1991) 3. Aufteilung meines Elternhauses und Kauf einer Wohnung in meinem ...

| 25.5.2016
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit 7 Monaten von meiner Frau getrennt. Am 31.08.2016 wird der Scheidungsantrag eingereicht. Meine Frau ...

| 18.11.2009
von RAin Carolin Richter
Ein Ehepaar trennt sich, kann sich aber in allen materiellen Fragen nicht einigen. Es besteht gesetzliches Güterrecht. Vor Gericht kommt es zu eine ...
18.5.2007
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe zur Zeit getrennt von meiner Frau, mit dem vereinbarten Ziel der Ehescheidung. Während der Ehe haben wir ...
28.7.2009
von RA Andreas Schwartmann
bei unserer Trennung vor fast 3 Jahren haben wir zusammen die Vermögenswerte geklärt und ich habe von meinem Mann eine unterschriebene "Zahlungsverpfl ...
14.5.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, kurz eine Schilderung des Sachverhaltes: Auszug aus dem Haus und Trennung vor 3 Jahren (nur persönliche Dinge mitgeno ...
23.12.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Das Trennungsjahr ist vorbei, mein Mann hat Antrag auf einverständliche Scheidung gestellt. Wir haben vor unserer Eheschließung 2003 ein gemeinsames ...

| 28.7.2005
von RA Stefan Steininger
Guten Tag, Folgender Fall liegt vor: - August 2000 Trennung meiner (Ex) Frau und mir (2 Kinder, damals 16 + 11 Jahre alt) Unser gemeinsame ...

| 2.11.2013
Der Fall: 1) 2005 habe ich von der Gemeinde ein Grundstück mit Bauzwang für mich mit einem Kaufpreis von 40.000 € gekauft. Der Bodenrichtwert ...
7.10.2006
Im Rahmen einer Scheidung hat meine Ehefrau eine Erstberatung durch einen Rechtsanwalt in Anspruch genommen und nunmehr eine Vermögensaufstellung mit ...

| 3.6.2013
Wir stehen in Kürze vor folgendem Problem: Sie hat nach 10 Ehejahren einen Neuen gefunden und es kommt wohl zur Scheidung. a) Er hat in die Ehe ei ...
5.11.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bin im November 1999 geschieden worden. Im Zuge der Scheidung wurde am 18.11.2003 beim Notar vereinbart, dass ich meinem Exmann im Rahmen der Ve ...

| 27.9.2011
Sachverhalt: 2002 wurde von den Eltern auf mich ein Haus im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge übertragen. Ein bedingter Rückübertragunsanspruch de ...
12·5·9