Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.892
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

fehlerhafte Rechnungslegung


04.01.2018 11:38 |
Preis: 60,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Mitte 2014 hat das Ingenieurbüro xxxxx ein Gerät zur Kellertrockung nach einem Wasserschaden bei mir installiert. Es wurde mündlich in Anwesenheit meiner Frau ein Festpreis von 400 Euro pro Woche für die Trocknung vereinbart

Das gerät wurde wenige Tage später vereinbarungsgemäß von ihm installiert. Danach war der Ingenieur trotz vieler Versuche telefonisch nicht mehr zu erreichen. Nach vier Wochen war die Trockung soweit erfolgreich und habe ich auf seinen AB gesprochen und um die Abholung des Geräts gebeten.

Anfang der 6. Woche wurde das Gerät dann abgeholt.
Vom Ingenieurbüro habe ich trotz telefonischer Nachfragen dann nichts mehr gehört.

1 Woche vor Weihnachten 2017 rief mich eine Frau xxxxx an, und sagte mir, dass da noch eine Forderung aus der Kellertrockung offen sei. Auf die Frage, was Sie mit Herrn xxxxx zu tun habe machte Sie widersprüchliche Angaben. Erst war Sie die Ehefrau, dann die Angestellte, beides klang nicht überzeugend.

Am 23.12.2017 habe ich dann von Firma xxxxx zwei Rechnungen bekommen; eine mit Datum vom 26.1.2015 in Höhe von 5450 Euro und eine "korrigierte" Rechnung mit Datum vom 21.12.2017 in Höhe von 4160 Euro für 5 Wochen Kellertrockung. Frau xxxxx droht mir mit Mahnbescheid falls bis zum 28.12.2017 den offenen Betrag nicht auf Ihrem Konto ist. Eine Klärung des Zusammenhangs zwischen dem von mir beauftragten Ingenieurbüro Helmut Meier und der Firma xxxxx ist in der Rechnung nicht erkennbar. Die Anschrift ist aber die gleiche wie beim Ingenierbüro xxxxx.


Meine Frage:

A) Wie reagiere ich auf die Forderung von Frau xxxxx?
- dem Grunde nach, wie erkenne ich, ob ist Sie wirklich der Gläubiger ist?
- der Höhe nach, die Vereinbarung mit xxxxx war 400 Euro (x 3 Wochen)?

B) Gerate ich in Verzug, wenn ich auf einer vorherigen Klärung bestehe?
04.01.2018 | 12:20

Antwort

von


330 Bewertungen
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1)
Sie sollten zunächst Frau Schumann dahingehend infornieren, dass der Vertrag mit dem Ingenieurbüro M. zustande gekommen ist. Hier handelt es sich um einen mündlichen Vertrag, der in Anwesenheit Ihrer Frau geschlossen wurde.

Tatsächlich mag es sein, dass der Ingenieur das Trocknungsgerät bei Frau S. erhalten und somit mit dieser einen Vertrag hat. Frau S. ist aber nicht Ihre Vertragspartnerin, so dass ich zunächst davon ausgehe, dass diese Ihnen gegenüber keine Forderung (in welche Höhe auch immer) geltend machen kann.

Sie sollten daher die Rechnung zurückweisen und zunächst darauf bestehen, dass Frau S. Ihnen gegenüber darlegt, aus welchem Rechtsverhältnis sie diesen Anspruch (möglicherweise Abtretung?) geltend macht.

Was die Höhe anbelangt, so sollten Sie weiterhin auf vereinbartem Pauschalpreis in Höhe von 400€/Woche bestehen. Ihre Frau war bei der Vereinbarung zugegen.
Dabei kann der Preis von Aufstellung bis Aufforderung zur Abholung geltend gemacht werden.


2)
Da Sie mit Frau S. keinen Vertrag haben, geraten Sie nicht in Verzug, solange Frau S. Ihnen nicht ausdrücklich darlegt, weshalb der Anspruch bestehen sollte.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.
Gerne bin ich Ihnen auch bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche behilflich.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

330 Bewertungen

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61168 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde beantwortet. ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Er hat mir bestimmt geholfen, aber leider verstehe ich seine Antwort nicht wirklich. Sollte mein Chef das Weihnachtsgeld rückfordern wird es mir schwer fallen ihm klar zu machen , dass es nicht geht. ...
FRAGESTELLER