Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

fehlerhafte Bestätigung einer Buchung

04.06.2022 14:41 |
Preis: 50,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


Guten Tag,
ich habe vor 5 Wochen - nicht zum ersten mal - im Internet auf der Plattform von Opodo (hier allerdings zum ersten mal...) Flüge von HH über München nach Zadar gebucht. Insgesamt wurden 2 Flüge für insgesamt 6 Personen gebucht: einmal von HH über München nach Zadar für meine Frau und mich und einmal den gleichen Flug für unsere Kinder, allerdings zu einem anderen Zeitpunkt. Dabei ist EINIGES schief gegangen: Es wurde unter meiner Emailadresse ein Account auf den Namen meiner Tochter angelegt (Wahrscheinlich, weil sie die erste war, die ich als Fluggast eingetragen habe). Das ist nicht weiter schlimm. Aber meine Tochter wurde dann auch zweimal als Fluggast eingetragen (für den Flug der 4 Kinder nach Zadar und auch für den Flug, den ich für meine Frau und mich buchen wollte). Carrier war in allen Fällen Lufthansa. bei LH sagt man mir, dass die Namen auf den Tickets nicht geändert werden können. D.h., meine Tochter darf jetzt (am gleichen Tag) zweimal fliegen, meine Frau nicht. Weiterhin wurde der Rückflug der Kinder von Zadar über München nach HH an einem falschen tag bestätigt: gebucht werden sollte So., 16.10., abends, bestätigt wurde Mo., 17.10. morgens. D.h., eine Übernachtung wäre geboten. Aber alle müssen Montag wieder arbeiten, geht also sowieso nicht. Telefonisch bin ich nichts geworden, obwohl ich nach etlichen Tricks die opodo Hotline erreicht hatte; der Reisepreis hätte sich durch die Änderung der Buchung fast verdoppelt.. Ich habe den Betrag, den alle Flüge gekostet habe (2.500,-€) per Lastschriftrückgabe zurück buchen lassen, weil ein Fachanwalt für Reiserecht mir dazu riet; leider kann er mich aber nicht vertreten, weil er zuviel zu tun hat... wie hoch dürfen die Kosten für die Stornierung sein, die opodo mir in Rechnung stellen wird?

06.06.2022 | 05:21

Antwort

von


(465)
Freiheitsweg 23
13407 Berlin
Tel: 03080571275
Web: http://www.ra-bernhard-mueller.de/
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Innerhalb von 14 Tagen § 312 g BGB. Wenn Sie innerhalb dieser Frist widerrufen haben, fallen keine Gebühren an.
Wenn die Widerrufsfrist bereits um war und Sie beweisen können, dass der Fehler bei Opodo liegt, fallen keine Gebühren an.
Können Sie nicht beweisen, dass der Fehler bei Opodo lag, hätte Opodo Sie über die Höhe der Kosten informieren müssen § 312d BGB. Wenn Sie nicht informiert wurden, können Ihnen nach § 312e BGB auch keine Kosten berechnet werden.

Wahrscheinlich mussten Sie während des Bestellprozesses irgendwann anklicken, dass Sie die AGB gelesen haben. In diesen AGB steht drin, welche Stornierungsgebühren genommen werden. Diese sind dann Bestandteil des Vertrags geworden.
Eine Bestimmung, die Höchstgrenzen für die Stornogebühren enthält, gibt es jedoch nicht.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Bernhard Müller

ANTWORT VON

(465)

Freiheitsweg 23
13407 Berlin
Tel: 03080571275
Web: http://www.ra-bernhard-mueller.de/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Mietrecht, Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95749 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Alles Top, hat ausführlich bestätigt, wovon ich ausging. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Alpers hat die Fragestellung kompetent, verständlich und zeitnah gelöst. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und ausführliche Antwort mit hilfreicher Information. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER