Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

europaischer haftbefehl

01.08.2014 21:35 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


00:25

Zusammenfassung:

Europäischer Haftbefehl - hier Deutschland - Dänemark

Angenommen person x wurde in daenemark mit 27 indoor cannabis pflanzen und 80 stecklingen erwischt... person x erscheint nicht zur verhandlung in daenemark und zieht zurueck nach deutschland...weil ihn in daenemark eine freiheitstrafe von 4-5 monaten droht... wuerde person x dann in deutsvchland festgenommen werden??? bzw ein europaischer haftbefehl erstellt werden? Mfg

01.08.2014 | 22:51

Antwort

von


(720)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Person kann in Deutschland mit dem Europäischen Haftbefehl festgenommen werden.
Dann kann die Person nach Dänemark ausgeliefert werden.

Ist die Person aber Deutsche kann eine Auslieferung erfolgen, Deutschland kann sich jedoch auch vorbehalten, die Strafe selber zu vollstrecken.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Rückfrage vom Fragesteller 01.08.2014 | 23:14

Ok es koennte zu einem eu haftbvefehl kommen??.. oder passiert dies definitiv??... und ja die person x besitzt ein deutsche staatsburgerschaft... wie lange waere die verjahrungsfrist??
Mfg

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 02.08.2014 | 00:25

Es muss nicht zum Haftbefehl kommen, dies liegt im Ermessen des jeweiligen Staatsanwaltes/Gerichtes, d.h. es kann auch sein, dass die Strafe aus deren Sicht nicht hoch genug ist und die daher darauf verzichten. Es kann Ihnen also keiner sicher sagen, ob der Haftbefehl kommt, aber es wäre schon eher damit zu rechnen.

Die Verfolgungsverjährung beträgt gem. §78 StGB 3 Jahre bei Straftaten unter einem Jahr.

Viele Grüße Dr. C. Seiter

ANTWORT VON

(720)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90148 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER